Aktuelles

Neues aus dem f-bb

News

Jahrestagung der "Zukunftszentren"

Am 15. November fand die Jahrestagung der Zukunftszenten unter dem Motto "Innovative Kompetenzentwicklung im Betrieb" als hybride Veranstaltung mit Bundesminister Hubertus Heil statt.

Da die "Zukunftszentren" Programme Ende 2022 enden, wurde die diesjährige Jahrestagung gemeinsam ausgerichtet, um eine gemeinsame Bilanz der Erkenntnisse aus den laufenden "Zukunftszentren" Programmen zu ermöglichen. Die Teilnehmenden erhielten einen Überblick zu den Ergebnissen der "Zukunftszentren". Auch das f-bb war mit Vorträgen und Einblicken in die Praxis vertreten.

mehr
Wirtschaftsministerien von Bayern und Baden-Württemberg betonen Relevanz von Digitalisierung

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt in einer enormen Geschwindigkeit. Durch den Einsatz digitaler Anwendungen und Künstlicher Intelligenz haben auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) die Chance, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und Wachstumspotenziale zu nutzen. Unterstützung auf dem Weg des digitalen Wandels für Unternehmen in Bayern und Baden-Württemberg bietet das Zukunftszentrum Süd mit kostenlosen Beratungs- und Weiterbildungsangeboten für KMU. Als Teil des Bundesprogramms "Zukunftszentren (KI)" wird das Zukunftszentrum Süd durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie anteilig durch die Landesministerien für Wirtschaft in Bayern und Baden-Württemberg gefördert. Seit dem Start Ende 2021 konnten bislang bereits über 300 Beratungen bei Unternehmen in beiden Bundesländern durchgeführt werden.

mehr
transform.by f-bb

Digitalisierung, De-Karbonisierung, E-Mobilität – die Transformation in der Fahrzeugindustrie ist eine zentrale gesellschafts- und industriepolitische Aufgabe. Mit dem bayernweiten Verbundprojekt transform.by unterstützen die Sozialpartner der bayerischen Metallund Elektroindustrie die Unternehmen der bayerischen Fahrzeugindustrie in diesem Transformationsprozess gezielt mit Beratung, Vernetzung, Transfer und Qualifizierung.

Das f-bb untersucht Auswirkungen der Transformation für Beschäftigte und Unternehmen der bayerischen Automobilindustrie.

mehr
Bewerbungen ab sofort möglich: Berufsbegleitender Masterstudiengang Organisations- und Personalentwicklung startet im Wintersemester

Studieninteressierte können sich derzeit im Rahmen von virtuellen Informationsveranstaltungen über Organisation und Inhalte des Studiengangs informieren. Die Veranstaltungen bieten auch Raum für individuelle Fragen.

mehr
BMAS baut Bundesprogramm zum "Aufbau von Weiterbildungsverbünden" aus

Ministerium fördert 15 neue Weiterbildungsverbünde und zentrales Koordinierungszentrum. 

mehr

Projekte

Regio-Netzwerkstelle

Im Rahmen des Landesprogramms REGIO AKTIV werden Zuwendungen für die Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit und Arbeitsmarktintegration von am Arbeitsmarkt benachteiligten Personen und für die Verbesserung des Zugangs junger Menschen zu beruflicher Ausbildung gewährt. REGIO AKTIV wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds plus und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

mehr
transform.by - Transformation der Fahrzeugindustrie und ihrer Zulieferer regional und überregional in und für Bayern und darüber hinaus gestalten

Im Projekt transform.by untersucht das f-bb die Auswirkungen der Transformation für Beschäftigte und Unternehmen der bayerischen Automobilindustrie. Mit dem Verbundprojekt unterstützen die Sozialpartner der bayerischen Metall- und Elektroindustrie die Unternehmen der bayerischen Fahrzeugindustrie in diesem Transformationsprozess gezielt mit Beratung, Vernetzung, Transfer und Qualifizierung.

mehr

Veranstaltungen

Fortschritt Gemeinsam Gestalten – Kleine und mittelständische Unternehmen im digitalen Wandel
01.12.2022, 14:00 - 18:30

Das Zukunftszentrum Süd lädt zur virtuellen Veranstaltung "Fortschritt Gemeinsam Gestalten - KMU im digitalen Wandel" am 01.12.2022 ein.

mehr
Jahrestagung der "Zukunftszentren"
15.11.2022, 10:00 - 16:30

Am 15. November findet die Jahrestagung der Zukunftszenten unter dem Motto "Innovative Kompetenzentwicklung im Betrieb" als hybride Veranstaltung mit Bundesminister Hubertus Heil statt.

mehr

Newsletter­anmeldung

jetzt anmelden