Neues aus dem f-bb

Projekte

Einsatz von Virtual-Reality-Technologien zur Förderung sozialer Kompetenz in der dualen Ausbildung (SoKo VR-Brille)

Das f-bb entwickelt im Projekt gemeinsam mit Ausbildenden, Lehrkräften und Auszubildenden VR-Lerneinheiten, die die soziale Kompetenz von Auszubildenden branchenübergreifend fördern soll.

mehr
Indikatoren berufliche Bildung für nachhaltige Entwicklung {iBBnE}

Im Projekt ,,lndikatoren Berufliche Bildung für nachhaltige Entwicklung {IBBnE}” werden Indikatoren erarbeitet, mit denen nachhaltige Entwicklung in den Lernorten der dualen Ausbildung gemessen werden kann. Die Indikatoren sollen in Berichtssysteme der Berufsbildung einfließen.

mehr
Sprache, Kultur und Kommunikation in der Ausbildung – Prozessbegleitende Evaluation einer Qualifizierung für ausbildendes Personal

Die BIBB-Fachstelle für Übergänge in Ausbildung und Beruf (überaus) erprobt ein Blended-Learning-Fortbildungskonzept, das ausbildende Fachkräfte bei der Arbeit mit geflüchteten jungen Menschen unterstützt. Das f-bb evaluiert die Erprobung prozessbegleitend, um Potenziale und Änderungsbedarfe zu identifizieren.

mehr
Landesservicestelle JubaS

Das Förderprogramm „Jugendberufsagentur Sachsen (JubaS)“ des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr unterstützt die Weiterentwicklung der Jugendberufsagenturen im Freistaat Sachsen. Im Rahmen der Landesservicestelle JubaS begleitet das f-bb die Umsetzung des Förderprogramms.

mehr
Evaluation der Jugendberufsagentur in der Freien Hansestadt Bremen in den Städten Bremen und Bremerhaven

Die Evaluation untersucht im Rahmen einer Struktur-, Prozess- und Wirkungsanalyse die Ressourcenausstattung der JBA, die Aufbau- und Ablauforganisation und die Erreichung der Zielstellungen. Ziel ist es, mit der begleitenden Evaluation Empfehlungen für die strategische Steuerung der JBA zu geben.

mehr
„Digitale Medien in Betrieben in Deutschland – heute und morgen“ - Bestandsanalyse zum Einsatz digitaler Medien in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Ziel des Projektes ist es, mittels einer repräsentativen Betriebsbefragung eine Bestandsanalyse zur Nutzung digitaler Medien in Arbeitsalltag und Aus- und Weiterbildung vorzunehmen. Ergänzende qualitative Interviews geben dabei Einblicke in erfolgreiche Konzepte zur Gestaltung der Veränderungsprozesse.

mehr
Erfolgreicher Ausbildungsabschluss von Jugendlichen, insbesondere mit Fluchthintergrund

Im Projekt „Erfolgreicher Ausbildungsabschluss von Jugendlichen, insbesondere mit Fluchthintergrund“ werden Akteure/innen des Übergangsmanagements in Bayern bei der Stabilisierung von Ausbildungsverhältnissen unterstützt. Passende Maßnahmen werden zusammengestellt, weiterentwickelt und bekannt gemacht.

mehr
Virtuelle Brückenmaßnahmen für Akademikerinnen und Akademiker mit einem im Ausland erworbenen Hochschulabschluss im Bereich Psychologie (Schwerpunkte: Pädagogische Psychologie sowie Klinische und Gesundheitspsychologie)

Die virtuellen Qualifizierungen der IQ Fachstelle Beratung und Qualifizierung richten sich an eingewanderte Akademikerinnen und Akademiker, die in Deutschland bisher noch keine Arbeit ausüben, die ihrer Qualifikation entspricht und sich auf eine berufliche Tätigkeit vorbereiten.

mehr
IQ Fachstelle Beratung und Qualifizierung

Die Fachstelle unterstützt Akteure des Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung" in den Bereichen der Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung und der Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext des Anerkennungsgesetzes. Die neue Förderrunde läuft vom 1.1.2019 bis zum 31.12.2022. 

mehr

Publikationen

Evaluierung der Jugendberufsagentur Berlin. Zweiter Zwischenbericht der Evaluation
Autor: Kiepenheuer-Drechsler, B./Steinbach, M./Wittig, W./Kretschmer, S.

In: Drucksache 18/1864 des Berliner Abgeordnetenhauses

mehr
Erfassung beruflicher Kompetenzen von Migrantinnen und Migranten sowie Geflüchteten. Kriterien und Vorgehen bei der Konstruktion eines computerbasierten Kompetenztests
Autor: Hecker, K./Schley, Th./Fischer, A./Wittig, W./Pfeiffer, I.

In: David, A. et. al. (Hrsg.) 2019: Migration und Arbeit. Herausforderungen, Problemlagen und Gestaltungsinstrumente.

mehr
Betriebliche Weiterbildung in einer virtuellen 3D-Lern- und Kollaborationsumgebung – Gestaltungsanforderungen und Umsetzungserfahrungen am Beispiel der Automobilindustrie
Autor: Kohl, M./Lorenz, S.

In: Gramlinger, F./Iller, C./Ostendorf, A. u.a. (Hrsg.), 2019: Bildung = Berufsbildung?! Beiträge zur 6. Berufsbildungsforschungskonferenz (BBFK)

mehr
Bildungsinnovationen für nicht formal Qualifizierte
Autor: Goth, G./Kretschmer, S./Pfeiffer, I. (Hrsg.)
mehr
Evaluation des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg (BzG BW)
Autor: Dr. Pfeiffer, I./Gagern, S./Hilse, P./Hauenstein, T.
mehr

Veranstaltungen

"Vielfältige Belegschaft - Herausforderung und Chance": Der bea-Vielfaltsraum - ein interkulturelles Veranstaltungsformat für Betriebe
28.05.2019, 10:00 - 12:30

Sie haben Personalverantwortung in einem Betrieb mit interkultureller Belegschaft und möchten die Zusammenarbeit Ihres vielfältigen Teams befördern? Entdecken Sie mit dem bea-Vielfaltsraum eine Möglichkeit, sich spielerisch mit dem Thema Diversität in Ihrem Betrieb auseinanderzusetzen.

mehr
AG BFN-Forum: Betriebliches Lernen gestalten: Konsequenzen von Digitalisierung und neuen Arbeitsformen für das Bildungspersonal
04.06.2019, 10:30 - 05.06.2019, 15:00

Im Rahmen des AG BFN-Forums sollen die Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen durch Aus- und Weiterbildner/innen diskutiert werden, die sich durch die Einflüsse der digitalen Transformation ergeben. Im Fokus stehen dabei die Konsequenzen für die Kompetenzentwicklung der Aus- und Weiterbildner/innen, für betriebliche Lernformen sowie für Lernortkooperationen und Netzwerke.

mehr