Unsere Arbeit

WelcomeCenter Sachsen-Anhalt

Mit dem WelcomeCenter Sachsen-Anhalt (WCST) möchte das Land Zuzugsinteressierten aus dem In- und Ausland die Ankunft in Sachsen-Anhalt erleichtern. Unternehmen werden bei der Fachkräftegewinnung sowie bei deren betrieblicher und sozialer Integration unterstützt. Ebenso bietet es ehren- und hauptamtlich engagierten Akteuren im Bereich Arbeitsmarktintegration Hilfe bei ihren Aufgaben durch aktuelle Informationen, Vernetzung und Wissensaustausch. Das WCST ist dabei die zentrale Anlaufstelle Sachsen-Anhalts zum Thema Fachkräftesicherung.

Das f-bb ermöglicht sowohl in Präsenz als auch digital Wissensaustausch, Vernetzung und Transparenz für ehren- und hauptamtlich Engagierte im Themenfeld Migration und Arbeitsmarkt. Damit setzt das f-bb seine Aufgaben aus dem Zentrum für Migration und Arbeitsmarkt (ZEMIGRA) fort, dessen Förderung zum 30. Juni 2022 ausgelaufen ist.

Das WelcomeCenter Sachsen-Anhalt ist ein Angebot der Landesinitiative Fachkraft im Fokus (FiF). FiF wird aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. Auftraggeber ist das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt.

Projektträger ist die RKW Sachsen-Anhalt GmbH Rationalisierungs- und Innovationszentrum. Kooperationspartner im Projekt sind: MA&T Organisationsentwicklung GmbH und das f-bb. Die Landesinitiative Fachkraft im Fokus ist einer der Projektpartner der Weiterbildungsagentur Sachsen-Anhalt.

Partner

Laufzeit

01.07.2022 - 30.06.2024

Ihre Ansprechpartner

Wiebke Reyels
Telefon: +49 30 417 4986-36
E-Mail schreiben

Katharina Otto
Telefon: +49 391 504793-21
E-Mail schreiben