Aktuelles

Neues aus dem f-bb

News

Erste Ergebnisse der Begleitforschung des Veränderungsprozesses zur Einführung der neuen Pflegeausbildungen

Eine bessere Lernortkooperation - das sieht die neue generalistische Pflegeausbildung u. a. vor. Wir haben Pflegeschulen, Ausbildungsbetriebe und beratende Stellen nach ihren Erfahrungen gefragt. Unsere erste Eindrücke: 4 Ambivalenzen und 8 Trends.

mehr
Aktuelle Umfrage zu KI-Unterstützungspotenzialen für KMUs

Im Projekt „Regionales Zukunftszentrum (KI) Bayern und Baden-Württemberg“ soll unter anderem herausgefunden werden, welche Unterstützung sich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) beim digitalen Wandel wünschen. Eine aktuelle Umfrage soll Licht ins Dunkel bringen. Mit ihrer Hilfe wird außerdem versucht zu beleuchten, auf welche Weise KMU neue Technologien und Digitalisierung bereits heute einsetzen und wie Weiterbildungen und der Aufbau von Zukunftsskills dort geplant und umgesetzt werden. Die Umfrage richtet sich an Entscheider*innen, Mitarbeiter*innen und Betriebsrät*innen in Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeiter*innen und dauert ca. 15 Minuten.

mehr

Projekte

Lernen lernen – digital und literal (DIGIalpha)

Das f-bb entwickelt, erprobt, evaluiert und implementiert im Projekt hybride Lehr-/Lernformate zur integrierten Förderung von digitaler Grundkompetenz und Alphabetisierung.

mehr
Qualifizierungsanforderungen von Weiterbildungen (QUAWE)

Im Forschungsprojekt soll eine Informationsgrundlage geschaffen werden, um das Bildungssystem in der Pflege durchlässiger und zukunftsfähiger zu gestalten. Zu diesem Zweck sollen Weiterbildungen an die primärqualifizierenden Ausbildungen auf den verschiedenen Niveaustufen des DQR angepasst werden.

mehr
KI-gestützte Personalisierung in der berufsbezogenen Weiterbildung (KIPerWeb)

Im Verbundprojekt KIPerWeb wird das Potenzial von KI-Technologien für die berufsbezogene Weiterbildung untersucht und nutzbar gemacht. Ziel ist, Kursteilnehmenden mittels Personalisierung adaptives Lernen und eine bedarfsgerechte Unterstützung zu ermöglichen.

mehr
Regionales Zukunftszentrum Bayern und Baden-Württemberg

Das Regionale Zukunftszentrum Bayern und Baden-Württemberg ist eine Einrichtung, die vorwiegend KMU sowie deren Beschäftigte beim digitalen Wandel unterstützt. Kernstück sind Beratungs- und Qualifizierungsangebote für die digitale Transformation, unter anderem auch zu Künstlicher Intelligenz (KI).

mehr

Veranstaltungen

Neue Arbeit findet neue Räume (Termin: 20.08.)
20.08.2021, 09:00 - 15:30

Im Workshop gibt das Zukunftszentrum Impulse zur Gestaltung eines teamorientierten Entwicklungs- und Gestaltungsprozesses der Arbeitsumgebung.

mehr

Publikationen

(Virtuelle) Lernprozessbegleitung – arbeitsplatznahes Lernen nicht formal Qualifizierter professionell unterstützen
Dauser, D.

In: Kohl, M./Diettrich, A./Faßhauer, U. (Hrsg.): „Neue Normalität“ betrieblichen Lernens gestalten. Konsequenzen von Digitalisierung und neuen Arbeitsformen für das Bildungspersonal, S. 239-258

mehr
Der Fortbildungsabschluss „Geprüfter Berufspädagoge/Geprüfte Berufspädagogin“ als formaler Professionalisierungsweg für Berufsbildungspersonal – Ergebnisse einer empirischen Untersuchung
Schley, Th./Kohl, M./Diettrich, A.

In: Kohl, M./Diettrich, A./Faßhauer, U. (Hrsg.): „Neue Normalität“ betrieblichen Lernens gestalten. Konsequenzen von Digitalisierung und neuen Arbeitsformen für das Bildungspersonal, S. 141-161

mehr
Evaluierung der Jugendberufsagentur Berlin – Abschlussbericht
Kestner, S./Kiepenheuer-Drechsler, B.

In: Drucksache 18/3645 des Abgeordnetenhaus Berlin

mehr

Newsletter­anmeldung

jetzt anmelden