Aktuelles

Neues aus dem f-bb

Projekte

Schritt für Schritt zum Berufsabschluss – Rahmenbedingungen und Umsetzung von Teilqualifizierung in der beruflichen Bildung Erwachsener

In der Studie „Rahmenbedingungen und Umsetzung von Teilqualifizierungen (TQ)“ untersucht das f-bb vorhandene Ansätze von TQ und deren Einsatz in der Praxis. Auf Basis einer Literaturanalyse, Interviews und Workshops mit Fachleuten werden Erfolgsfaktoren herausgearbeitet und Handlungsempfehlungen für die erfolgreiche Umsetzung von TQ abgeleitet.

mehr
Studie zur Akzeptanz des Fortbildungsabschlusses "Geprüfter Berufspädagoge"

Ziel der vom BMBF im Rahmen der Berufsbildungsforschungsinitiative (BBFI) beauftragten Studie ist es, die Attraktivität und Akzeptanz des Abschlusses „Geprüfte/r Berufspädagoge/in“ bei Absolventen/innen, Verantwortlichen bei Bildungsträgern sowie Prüfern/innen und Weiterbildungsbeauftragten der Kammern zu untersuchen.

mehr
Evaluation des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg

Das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg gewährt Beschäftigten einen Anspruch auf Bildungszeit an bis zu fünf Arbeitstagen im Jahr. Die Evaluation des Gesetzes durch das f-bb soll Aufschluss geben über dessen Wirkungen und das Kosten-Nutzen-Verhältnis.

mehr
„Arbeit 4.0 – Förderung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben“ (DIGI-ComLAB)

Das Projekt „DIGI-ComLAB“ zielt auf die Steigerung der Fach-, Medien- und Anwendungskompetenz junger Menschen mit Behinderung, um sie auf die veränderten Anforderungen der digitalisierten Arbeitswelt vorzubereiten. Dafür werden zielgruppenadäquate und binnendifferenzierte digitale Lerneinheiten entwickelt und erprobt. Die Erprobung erfolgt sowohl beim Bildungsdienstleiser als auch direkt im Betrieb. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein aussagekräftiges Trägerzertifikat.

mehr
Optimierung des Übergangs junger Flüchtlinge in Ausbildung

Im Rahmen des Projekts soll der Übergang junger Flüchtlinge in eine duale Ausbildung unterstützt und optimiert werden. Unter Beteiligung regionaler Kooperationspartner (IHKs, HWKs und Agenturen für Arbeit) werden dafür in acht Regionen Bayerns Workshops durchgeführt. Beteiligte Anspruchsgruppen können hier ihr Know-How vertiefen und sich stärker vernetzen.

mehr
Evaluation der Jugendberufsagentur Berlin

Alle Berliner Jugendlichen oder jungen Erwachsenen sollen mit Unterstützung der Jugendberufsagentur zu einem Berufsabschluss geführt werden. Eine begleitende Evaluation durch das f-bb untersucht die Zielstellung der Jugendberufsagentur Berlin, die Aufbau- und Ablauforganisation und die Ressourcenausstattung und soll insbesondere erfassen, an welchen Stellen die Zusammenarbeit verbessert werden kann.

mehr
Evaluation der Förderung überbetrieblicher Berufsbildungsstätten und ihrer Weiterentwicklung zu Kompetenzzentren

Mit Hilfe einer Bundesförderung soll durch Weiterentwicklung von überbetrieblichen Berufsbildungsstätten (ÜBS) zu Kompetenzzentren ein flächendeckendes Netz nachfrageorientierter Bildungsdienstleister geschaffen werden, das für den Transfer neuer Technologien und Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung in die Unternehmen sorgt. Aufgabe der Evaluation ist es, Zielerreichung, Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit der Förderung zu untersuchen und zu überprüfen.

mehr

Publikationen

Inklusive Berufsbildung junger Menschen. Auf dem Weg zu neuen Dienstleistungen von Einrichtungen beruflicher Rehabilitation
Autor: Fischer, A./Kohl, M./Lorenz, P./Lorenz, S./Pfeiffer, I./Poltermann, A./Wittig, W. u.a.
mehr
Innovative Weiterbildungsangebote für nicht formal Qualifizierte am Beispiel Bewachungsgewerbe
Autor: Dauser, D.

In: berufsbildung. Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog, 170 (72. Jahrgang). April 2018, S. 35-37

mehr
Auswirkungen der Elektromobilität auf die betriebliche Aus- und Weiterbildung
Autor: Becker, A./Becker, M./Hartmann, M./Kohl, M./Kretschmer, Th./Kruse, S./Kureck, R./Schmidt, C./Staudacher, F.
mehr

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer  Datenschutzerklärung.