Transfertagung #modernarbeiten - f-bb Forschungsinstitut Betriebliche Bildung Veranstaltungen – f-bb Forschungsinstitut Betriebliche Bildung
Unsere Arbeit

Veranstaltungen

Tagung
11.11.2022, 11:00 - 15:30, online

Transfertagung #modernarbeiten

Seit 2019 hat das Team des Zukunftszentrums Bedarfe erhoben, Themen analysiert und Handlungshilfen erarbeitet, ein Beratungskonzept entwickelt und umgesetzt, BarCamps #DBCSA, Branchendialoge und Digitaltreffs online und in Präsenz durchgeführt und innovative Qualifizierungskonzepte entwickelt und in und mit Unternehmen, Beschäftigten erprobt.

Im Rahmen unserer Transfertagung #modernarbeiten wollen wir Ihnen in verschiedenen Workshops einen Einblick geben, was uns gelungen ist und wo Fragen offen geblieben sind. Dazu haben wir auch Wegbegleiter*innen eingeladen, denn das Thema Vernetzung ist in der Projektzeit zum Teil unserer DNA geworden. Im Anschluss an die Workshops möchten wir im Rahmen einer Podiumsdiskussion herausfinden, wo es Ansatzpunkte für eine Vertiefung der Netzwerkkooperation gibt und welche Rahmenbedingungen es braucht, um die Balance zwischen Wettbewerb und Kooperation gelingen zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Auskunft gibt:

Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt (Zukunftszentrum-lsa@f-bb.de)

Veranstaltungsort:

online

Programm

10:00 - 10:50

digitales Onboarding

11:00 - 11:10

Begrüßung & Einführung

11:10 - 11:20

Grußwort: Susi Möbbeck, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Sachsen-Anhalt

11:20 - 11:30

Grußwort: Fabian Langenbruch, stellvertretender Leiter der Abteilung "Qualifizierung, Aus- und Weiterbildung und Fachkräftesicherung", Bundesministerium für Arbeit und Soziales

11:30 - 12:00

Keynote "Futures Literacy/Future Skills als Motor für den digitalen Wandel" (Katja Pein, Zukunftszentrum Brandenburg/f-bb)

12:00 - 12:15

Vorstellung der Ergebnisse der Expert*innen-Interviews zum digitalen Wandel in Sachsen-Anhalt

Pause

12:45 - 13:30

Workshops

13:30 - 14:00

Pitches aus den Workshops

14:00 - 14:45

Podiumsgespräch

In Sachsen-Anhalt gibt es eine Vielzahl an Unterstützungsprojekten im Themenfeld "Digitalisierung". Um für die gemeinsamen Zielgruppen im Land wirkungsorientiert zu agieren, braucht es den Willen und die Strukturen für Vernetzung und gemeinsame Arbeitsansätze. Im Gespräch wollen wir herausfinden, wo es Ansatzpunkte für eine Vertiefung der Netzwerkkooperation gibt und welche Rahmenbedingungen es braucht, um die Balance zwischen Wettbewerb und Kooperation gelingen zu lassen.

Michael E.W. Ney (Zukunftszentrum/Moderation)

14:45 - 15:00

Ausblick & Abschluss

Möglichkeit zu Austausch & Vernetzung

Workshops

  • Workshop 1: "Betriebe digital gestalten - Zukunftsfähigkeit als Konzept"
  • Workshop 2: "Pflege - digital zukunftsfähig"
  • Workshop 3: "Immersive Lernwelten im Handwerk"
  • Workshop 4: "Betriebsratsarbeit wird digital(er)"
  • Workshop 5: "Weiterbildungsagentur Sachsen-Anhalt - Netzwerken für den digitalen Wandel"
  • Workshop 6: "Neue Formen der Arbeit als Chance für den ländlichen Raum"

Anmeldung zur Veranstaltung:

jetzt anmelden
10.11.2022
23:00