Unsere Arbeit

Veranstaltungen

Vortrag
27.10.2023, 11:00 - 12:15, online

DIGIalpha - Lernen lernen - digital und literal

Die neunte Ausgabe des dialog digitalisierung widmet sich dem Einsatz digitaler Medien in der Lehr-Lernpraxis und den dafür notwendigen Voraussetzungen in Planung und Organisation. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die in der Erwachsenenbildung, insbesondere in der Alphabetisierung und Grundbildung, tätig sind und den Austausch sowohl im Feld als auch mit der Wissenschaft suchen.

Leitfragen der Diskussion sind unter anderem:

  • Was sind die Ausgangsbedingungen für ein gelingendes Lehren und Lernen mit digitalen Medien?
  • Wie kann mit Vorbehalten und Berührungsängsten gegenüber digitalen Medien sowohl auf Seiten der Teilnehmenden als auch auf Seiten des Personals in den Einrichtungen adäquat umgegangen werden?
  • Inwiefern und unter welchen Bedingungen kann der Einsatz digitaler Lehr- und Lernmedien (lern-)motivierend für Teilnehmende sein?
  • Welche neueren Anwendungen gibt es für den Bereich der Alphabetisierung und Grundbildung und inwieweit ist ihr Einsatz erprobt?
  • Welche digitalen Fortbildungsangebote gibt es für das Personal in Alphabetisierung und Grundbildung?

In einem eigenen Workshop rund um die Online-Plattform DIGIalpha (www.digialpha.de) werden Lehr-/Lernmaterialien zur Digitalisierung der Grundbildung vorgestellt. Lehrende erfahren, wie sie digitale Medien verstärkt im Unterricht einsetzen und Lernende bei der Auseinandersetzung mit digitalen Themen und Werkzeugen begleiten können. Leitende erhalten Hinweise, wie sie die Digitalisierung der Grundbildung in ihrer Einrichtung vorantreiben können. Vor dem Hintergrund der Erfahrungen aus der Erprobung werden gemeinsam mit den Teilnehmenden die Einsatzmöglichkeiten der bereitgestellten Instrumente ausgelotet.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finde sich hier.

Vortrag gehalten von:

Dominique Dauser

Veranstaltungsort:

online
16:41