Unsere Arbeit

Veranstaltungen

Tagung
19.02.2021, 10:00 - 13:30, online

Fachtagung #modernarbeiten: Volume 1

Die Digitalisierung eröffnet Unternehmen neue Chancen und Geschäftsfelder. Davon kann auch Sachsen-Anhalt profitieren. Mit gezielten Unterstützungsangeboten des Zukunftszentrums Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt sollen die digitalen Potenziale gehoben, Vernetzungsangebote geschaffen und insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen auf dem Transformationsweg begleitet werden. Das Zukunftszentrum wird federführend durch das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gemeinsam mit der Hochschule Harz, der Hochschule Merseburg und der Handwerkskammer Halle (Saale) umgesetzt.

Im Rahmen der Online-Fachtagung #modernarbeiten: Volume 1 präsentiert das Zukunftszentrum die Ergebnisse des ersten Jahres und aktuelle Angebote. Es möchte außerdem mit Unternehmen und Vertreter*innen von Verbänden etc. zu Fragen und Bedarfen der Digitalisierung der Arbeit in Sachsen-Anhalt ins Gespräch kommen. Den Veranstaltungsauftakt bildet ein (digitales) Podiumsgespräch mit Petra Grimm-Benne (Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen Anhalt), Fabian Langenbruch (Unterabteilungsleiter der Abteilung Digitalisierung und Arbeitswelt des Bundesministerium für Arbeit und Soziales), Oliver Lilie (Geschäftsführer MA&T Organisationsentwicklung GmbH) sowie Michael Ney (Projektkoordinator Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt). Die Tagung richtet sich an Verbände und Interessenvertretungen, Akteure aus dem Spektrum der Digitalisierung und an Unternehmen und Einrichtungen, insbesondere aus der Gesundheits- und Pflegewirtschaft, aus Handwerk und Tourismus, Politik und Verwaltung.

Vor Beginn der Veranstaltung ist von 08.45 - 09.45 Uhr ein virtuelles Begrüßungscafé geplant. Bei informellen Gesprächen können die Gäste in Kontakt mit diversen Beratungsakteuren treten.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Auskunft gibt:

Anja Kuhrt, anja.kuhrt@f-bb.de

Veranstaltungsort:

online