Informationen

Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung
16.11.2020, 10:00 - 25.11.2020, 12:15, online

„Projektanpassungen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie“: Digitaler Workshop für Träger in der ESF-Richtlinie ‚Fachkräfte sichern‘

Zweiteiliger digitaler Workshop für die Träger im Programm "Fachkräfte sichern": Regiestelle und BVA/DRV KBS beantworten und reflektieren gemeinsam Ihre Fragen zum Thema inhaltliche/methodische Projektanpassungen, Verlängerungen und Ausfall von Teilnehmendenzahlen im Kontext der Pandemie im ESF-Programm "Fachkräfte sichern". Die Träger in der Richtlinie werden gesondert per Mail eingeladen und informiert.

Teil 1 und 2 bauen aufeinander auf und gehören inhaltlich zusammen. Dennoch ist eine Teilnahme an nur einem der beiden Teile möglich. 

Hinweis zu Teil 1: Um allen Trägern eine Teilnahme zu ermöglichen, werden für den zeitnah stattfindenden Teil 1 zwei alternative Termine angeboten. 


Teil 1: Mo., 16.11.2020 oder Mi., 18.11.2020, jeweils 10:00-11:30 Uhr (via GoToMeeting). Bitte entscheiden Sie sich für eine der beiden Alternativen. 

Vorgesehen ist dabei eine Reflexion und Sammlung der Fragen der Träger in der Richtlinie "Fachkräfte sichern". Der Workshop wird durchgeführt mit Vertreter*innen der Regiestelle "Fachkräfte sichern".


Teil 2: Mi., 25.11.2020, 10:15-12:15 Uhr (via WebEx)

Vorgesehen ist die Beantwortung der Fragen der Träger in der Richtlinie "Fachkräfte sichern". Dieser Termin wird durchgeführt mit Vertreter*innen des Bundesverwaltungsamts (BVA) und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (DRV KBS) und der Regiestelle.

Auskunft gibt:

Mail: info@regiestelle-fachkraefte-sichern.de, Tel.: 030 417 4986 30

Veranstaltungsort:

online

Anmeldung zur Veranstaltung:

jetzt anmelden