Informationen

Publikationen

Severing, E./Reglin, Th.

Zum Verhältnis von Lern- und Arbeitsorganisation. Ergebnisse der Weiterbildungsforschung

Aufsatz (Sammelwerk)
Erscheinungsjahr: 2005
Ort: Wiesbaden

In: Göhlich, M./Hopf, C./Sausele, I. (Hrsg.): Pädagogische Organisationsforschung, S. 167-182

Organisationspädagogik hat es mit einem komplexen, reich untergliederten Forschungsfeld zu tun. Thematisiert werden vorrangig die Fähigkeit von Organisationen, Prozesse kontinuierlicher Innovation in Gang zu setzen – also die Organisationsentwicklung sowohl pädagogischer als auch nicht-pädagogischer Institutionen, das Lernen von Individuen in organisationalen Zusammenhängen, d.h. Fragen der Lernförderlichkeit von organisationalen Umwelten und der Lernförderung in Institutionen und Unternehmen, und die vielfältigen Verflechtungen zwischen individuellem und organisationalem Lernen. Das Konzept des Lernens in der Arbeit ist in diesem Kontext von besonderem Interesse. Mehr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer  Datenschutzerklärung.