Informationen

Publikationen

Krings, U.

Der Lernort Betrieb als Prüfungsort

Aufsatz (Zeitschrift, online)
Erscheinungsjahr: 2005

In: bwp@Berufs- und Wirtschaftspädagogik-online, Heft 9. 2005

Der Betrieb ist in der beruflichen Ausbildung der wichtigste Lernort, folglich ist es nur konsequent, ihn stärker in die Abschlussprüfung einzubeziehen als dies in der Vergangenheit üblich war. Betriebsnahe Prüfungen haben sich bei verschiedenen Berufsbildern bereits bewährt, daher ist es bei der Neuordnung von Berufen ein Dauerthema, dass sich die Prüfungen an der betrieblichen Praxis orientieren sollen. Doch die praktische Umsetzung gestaltet sich nicht immer reibungslos, da der Betrieb von seiner eigentlichen Zielstellung her nicht als Prüfungsort eingerichtet ist. Für die betrieblichen Akteure stellen die Prüfungen im Betrieb neue Aufgaben dar, die erst einmal in die normalen Abläufe integriert werden müssen, wenn etwa Teile der Abschlussprüfung im realen Arbeitsprozess vorbereitet und durchgeführt werden sollen. In diesem Beitrag geht es im Wesentlichen darum, wie sich diese Prüfungspraxis für Betriebe darstellt und welche Anforderungen für sie daraus erwachsen. Mehr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer  Datenschutzerklärung.