Informationen

Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung
13.10.2020, 14:00 - 15:30, Virtuelle Veranstaltung

Finden und Binden von Ausländischen Fachkräften: Fachkräfteeinwanderung und berufliche Anerkennung in der Pflege

Die Corona-Pandemie führt uns einmal mehr vor Augen wie wichtig Pflegefachkräfte sind. Doch gerade hier mangelt es bereits seit Jahren an Fachpersonal. Qualifiziertes Personal aus dem Ausland kann hier einen Teil der Lösung darstellen. Doch stellt sich ihnen sowie den Unternehmen, die sie gern beschäftigen möchten, eine Vielzahl an Herausforderungen.

Das Netzwerk Willkommenskultur und Fachkräftegewinnung und das Zentrum für Migration und Arbeitsmarkt (ZEMIGRA) möchten Sie, die Unternehmer/-innen bei den Lösungen unterstützen!

Daher laden wir Sie am 13. Oktober 2020, 14:00 - 15:30 Uhr, zur Online-Veranstaltung speziell für den Landkreis Harz zum Thema "Fachkräfteeinwanderung und berufliche Anerkennung in der Pflege" ein.

Zunächst gibt es eine kurze Einführung in das Thema Anerkennung nach dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz. Anschließend zeigt die Referentin Kathi Knaofmone, Anerkennungsberaterin für Gesundheitsfachberufe und Pflegeberufe im Harz, anhand von Praxisbeispielen, welche Schritte sowohl im Ausland als auch im Inland zu gehen sind, um einen Abschluss anerkennen zu lassen. Welche Dokumente sind wichtig, worauf achten anerkennende Stellen und mit welchen Herausforderungen ist zu rechnen? Sie sind herzlich eingeladen, mit uns zu diskutieren und auch eigene Erfahrungen oder Fragen einzubringen.

Bitte melden Sie sich zu der Veranstaltung bis zum 2. Oktober 2020 an. Der Zugangslink zur Veranstaltung wird Ihnen per Mail zugesendet.

Im November setzen wir die Online-Reihe zur Arbeitsmarktintegration für Unternehmer/-innen in Sachsen-Anhalt fort. Im Fokus steht dann das Thema "Fachkräfteeinwanderung und Sprachförderung".

Veranstaltungsort:

Virtuelle Veranstaltung

Anmeldung zur Veranstaltung:

jetzt anmelden