Informationen

Publikationen

Krings, U./Mohr, B.

Individualisierung in der Weiterbildung – eine Chance für Unternehmen?

Aufsatz (extern veröffentlicht)
Erscheinungsjahr: 2003

In: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, Heft 84, 2003, S. 41-43

Die Qualität des Faktors Arbeit gilt als Schlüssel für den Erfolg des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Um angesichts der schnellen Veränderungen im internationalen Wettbewerb bestehen zu können, sind kontinuierliche Lernprozesse im Sinne eines lebensbegleitenden Lernens erforderlich. Die verstärkte Individualisierung von Lernprozessen wird hierbei häufig als Patentrezept gesehen, um neuen Qualifikationsanforderungen gerecht zu werden. Anforderungsgerechte Qualifizierung wird so zur Sache jedes Einzelnen. Es bleibt allerdings zu fragen, inwieweit Unternehmen allein auf die Eigeninitiative ihrer Mitarbeiter setzen können, um auch morgen noch das Personal zu haben, das sie brauchen. Mehr