Unsere Arbeit

Befragung junger Menschen zur Jugendberufsagentur der Freien Hansestadt Bremen in den Städten Bremen und Bremerhaven

In der Jugendberufsagentur (JBA) Bremen und Bremerhaven werden junge Menschen seit 2015 rechtskreisübergreifend beraten, orientiert und begleitet, um sie auf dem Weg zu einem Studien- oder Berufsabschluss zu unterstützen. Die JBA wird im Rahmen einer Verwaltungsvereinbarung partnerschaftlich betrieben durch die Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven, die Jobcenter Bremen und Bremerhaven, den Magistrat Bremerhaven, die Senatorin für Kinder und Bildung, die Senatorin für Jugend, Integration und Sport sowie die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa. Die JBA handelt ferner in enger Kooperation mit den Kammern und Unternehmensverbänden im Land Bremen. Ziel der JBA ist es, alle jungen Menschen unter 25 Jahren zu einem Berufsabschluss zu führen. Hierfür werden junge Menschen beraten, orientiert, begleitet, vorbereitet, in Ausbildung vermittelt oder durch Maßnahmen gefördert, die nachweislich perspektivisch auf einen Berufsabschluss hinführen.

Bereits im Rahmen der zwischen Oktober 2018 und Oktober 2020 durchgeführten Evaluation der Jugendberufsagentur in der Freien Hansestadt Bremen in den Städten Bremen und Bremerhaven wurden im Frühjahr und Sommer 2020 junge Menschen vom f-bb zu ihren Erfahrungen mit der JBA befragt. Mit der erneuten Befragung sollen abermals Erkenntnisse zur Bekanntheit, zur Akzeptanz und dem Mehrwert der JBA aus der Sicht der Zielgruppe der JBA gewonnen und Entwicklungen im Zeitverlauf aufgezeigt werden.

Auftraggeber

Laufzeit

01.02.2022 - 30.06.2022

Ihre Ansprechpartner

Barbara Kiepenheuer-Drechsler
Telefon: +49 30 417 498-649
E-Mail schreiben

Michael Steinbach
Telefon: +49 30 417 4986-51
E-Mail schreiben

Charley Pedde
Telefon: +49 371 433112-28
E-Mail schreiben