Informationen

Publikationen

Benzer, U./Encheva, A./Liedtke, A.

Mobile Beratung im migrationsspezifischen Kontext

Aufsatz (extern veröffentlicht)
Erscheinungsjahr: 2019

In: dvb forum 02/2019

Die Notwendigkeit für mobile Beratungsangebote und ihre Ausgestaltung sind grundsätzlich zielgruppenunabhängig. Mobile Beratung bietet sich jedoch bei der Beratung von Zugewanderten besonders an, da diese zwar nicht zwangsläufig, aber trotzdem oft mit besonderen Herausforderungen verbunden ist. Denn bestimmte Rahmenbedingungen und Bedürfnisse treten im migrationsspezifischen Kontext häufiger auf als in anderen Zusammenhängen und sollten deshalb berücksichtigt werden. Im Beitrag wird dargestellt, wie mobile Beratungskonzepte auf diese eingehen können und was bei der Umsetzung zu beachten ist. Grundlage dieser Empfehlungen sind Erfahrungen aus dem Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" sowie Experteninterviews mit weiteren Beratungsdienstleistern.

Bestell-Link

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer  Datenschutzerklärung.