Informationen

Vom Projekt zur Struktur – Aus gelungenen BBNE-Beispielen lernen. Handlungsempfehlungen für erfolgreichen Transfer

Die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie stellt das Feld der beruflichen Bildung vor neue Herausforderungen. Zukünftig sollen Lernende noch besser dazu befähigt werden, ökonomische, soziale und ökologische Aspekte bei ihren Entscheidungen einzubeziehen. Zu diesem Zweck wurden in den letzten Jahren bereits erhebliche Anstrengungen unternommen, z. B. die Verabschiedung des Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Pilotprojekte aus der Beruflichen Bildung, die in diesem Zusammenhang durchgeführt wurden, liefern dazu viele wertvolle Erkenntnisse. Bisher fehlte es jedoch an einer strukturierten Übersicht über Gestaltungsprinzipien und Gelingensfaktoren für eine Verankerung in der Praxis.

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt „Vom Projekt zur Struktur – Aus gelungenen BBNE-Beispielen lernen“ setzte an diesem Punkt an und verfolgte das Ziel, bisherige Erkenntnisse zu diesem Thema zusammenzuführen und Beispiele guter Praxis zu verbreiten. Das Projekt verstand sich damit als Beitrag zur Umsetzung des Nationalen Aktionsplans BNE.

Mit der Projektumsetzung wurde das f-bb betraut. Dazu hat das Institut die bisherigen Projekte aus den Bereichen der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung analysiert. Es konnten Erfolgsbedingungen herausgearbeitet werden, die in diesen Bereichen zur Verstetigung nachhaltiger Entwicklung beitragen. Die Projektergebnisse wurden in Form einer Online-Publikation veröffentlicht. 

Auftraggeber

Laufzeit

01.12.2019 - 31.05.2020

Ihre Ansprechpartner

Heiko Weber
Telefon: +49 911 277 79-19
E-Mail schreiben

Ann Marie Wester
Telefon: +49 911 277 79 685
E-Mail schreiben