Informationen

Empfehlungen zur zukünftigen Gestaltung der Berufsschule I in Aschaffenburg

Die Staatliche Berufsschule I in Aschaffenburg qualifiziert für gewerblich-technische Ausbildungsberufe in den Fachrichtungen Metalltechnik, Kraftfahrzeug- und Karosserietechnik, Elektrotechnik sowie Holz- und Farbtechnik. Für die Planungen zur Neugestaltung der Schule soll abgeschätzt werden, inwiefern sich diese Berufsfelder im Einzugsgebiet der Berufsschule in den kommenden Jahrzehnten verändern werden. Neben der quantitativen Abschätzung des Bedarfs nach gewerblich-technischen Ausbildungen sind dabei vor allem Erkenntnisse zu erwartbaren Veränderungen der Berufsbilder vor dem Hintergrund der Digitalisierung der Arbeitswelt (Industrie 4.0) relevant.

Im Projekt werden Empfehlungen entwickelt, die in die Planungen zur Neugestaltung der Staatlichen Berufsschule I einfließen. Dazu werden eine Reihe von Indikatoren zur Einschätzung des zukünftigen quantitativen und qualitativen Bedarfs nach berufsschulischen Ausbildungen im gewerblich-technischen Bereich ebenso herangezogen wie die Entwicklung der Schülerzahlen und des Fachkräftebedarfs in der Region. Auch Forschungsergebnisse zu Veränderungen der Arbeitswelt („Arbeit 4.0“) und ihre Auswirkungen auf die von der Berufsschule zu erbringenden Qualifizierungsanteile werden analysiert. Durchgeführt werden qualitative Interviews mit regionalen und überregionalen Berufsbildungsexperten/innen und Sekundäranalysen.

Das Projekt wird im Auftrag der Stadt Aschaffenburg durchgeführt.

Laufzeit

01.10.2016 - 30.04.2017

Publikationen

Digitalisierung und Arbeit 4.0: Eine Annäherung an die Beschreibung von Lernsettings und Gestaltungsoptionen zur Erweiterung des berufsschulischen Unterrichts
Autor: Hauenstein, T./Freiling, Th.

In: berufsbildung. Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog, 164. 2017, S. 24-27

Ihre Ansprechpartner

Timo Hauenstein
Telefon: +49 911 27779-56
E-Mail schreiben

Saskia Gagern
Telefon: +49 911 27779-59
E-Mail schreiben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer  Datenschutzerklärung.