Unsere Arbeit

Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung
24.11.2021, 10:00 - 12:00, online

Berufsperspektiven bei Studienzweifel und -abbruch – Chancen in der Region

Wenn Zweifel am Studium aufkommen oder es bereits abgebrochen wurde, kann eine zielgerichtete Beratung dabei helfen, die passende Alternative zu finden. Sofern die eigenen Kompetenzen, Talente und Wünsche dafür sprechen, ist neben der akademischen Bildung auch die Berufsbildung eine Option für den weiteren Berufsweg.

Daher legen das Beratungsnetzwerk Queraufstieg und die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH in der digitalen Informationsveranstaltung den Fokus auf Berufsperspektiven nach dem Studienausstieg und die vielfältigen Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten, die regionale Unternehmen Studienabbrecher*innen bieten. Im Anschluss an einen kurzen Input der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH zu Arbeitsmarktchancen in innovativen und wachstumsstarken Wirtschaftsclustern in Brandenburg und Berlin stellen sich Unternehmen vor, die für Studienabbrecher*innen offen sind.

Zudem sind Beratungseinrichtungen zum Austausch eingeladen: Welche Erfahrungen wurden in der Zusammenarbeit mit Unternehmen gesammelt? Welche Rolle spielt eine frühzeitige und kompetente Beratung im Vermittlungsprozess? Welche Unterstützung kann das Projekt Beratungsnetzwerk Queraufstieg zukünftig leisten? Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen, Wünsche einzubringen und neue Impulse für die Beratungspraxis zu erhalten.

Anmeldeschluss ist der 18. November 2021.


Die Veranstaltung wird digital über das Tool WebEx durchgeführt. Eine Installation von WebEx ist nicht erforderlich. Im Vorfeld der Veranstaltung wird Ihnen der Einwahllink rechtzeitig per E-Mail zugesandt.

Auskunft gibt:

Dr. Jana Scheunemann, Jirka Neumann (queraufstieg@f-bb.de)

Veranstaltungsort:

online

Materialien:

Programm