Informationen

Publikationen

Severing, E.

Demographischer Wandel und berufliche Bildung – Konsequenzen für die Fachkräftesicherung und die gesellschaftliche Integration von Jugendlichen

Aufsatz (Zeitschrift, online)
Erscheinungsjahr: 2013

In: Münk, D. (Hrsg.): bwp@ Spezial 6 – Hochschultage Berufliche Bildung 2013, Workshop 22, S. 1-15

Der demografisch bedingte Rückgang der Jahrgänge, die das allgemeinbildende Schulsystem verlassen, betrifft den akademischen und den beruflichen Bildungssektor ganz unterschiedlich: Während es den Hochschulen voraussichtlich gelingen wird, diese Rückgänge durch verberuflichte Studienangebote und damit erhöhte Studierquoten zu kompensieren, verliert die berufliche Bildung doppelt: demografisch und durch sinkende Ausbildungsquoten studienberechtigter Schulabgänger. Obwohl ein Mangel an beruflich qualifizierten Fachkräften absehbar ist, öffnet sie sich in dieser Situation nicht in ausreichendem Maße für weniger leistungsfähige Schulabgänger. Haupt- und Realschulabsolventen haben noch immer große Schwierigkeiten, unmittelbar in eine berufliche Ausbildung einzumünden. Mehr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer  Datenschutzerklärung.