Informationen

Publikationen

Severing, E.

Modellversuchsforschung und Erkenntnisgewinn

Aufsatz (extern veröffentlicht)
Erscheinungsjahr: 2002
Ort: Bonn

In: Albrecht, G./Bähr, W. (Hrsg.): Verankerung von Innovationen in der Alltagsroutine - zur Nachhaltigkeit von Modellversuchen, S. 45-54

In Deutschland hat die Etablierung des Instruments Modellversuche als wissenschaftlich abgesicherter oder zumindest wissenschaftlich betreuter Modus von Innovationstransfer in die Bildungspraxis zu einer intensiven Diskussion über die methodologische Positionierung solcher „Gestaltungsforschung“ geführt. Der Inhalt von Modellversuchen besteht in der Erprobung von berufspädagogischen Modellen in der Berufsbildungswirklichkeit, in der theoretischen Gestaltung der Berufsbildungswirklichkeit und in der exemplarischen und transferierbaren Problemlösung für die berufliche und betriebliche Wirklichkeit. Modellversuche sind dadurch zu einem wichtigen Instrument der Entwicklung der beruflichen Erstausbildung wie auch der betrieblichen Weiterbildung geworden. Sie bieten für die Gestaltung der beruflichen Bildung wichtige Entscheidungshilfen. Mehr