Unsere Arbeit

Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltung
25.02.2022, 10:00 - 11:45, Online (Webex)

Auftaktveranstaltung „Das Landesberufsorientierungsprogramm BRAFO – Berufsorientierung systematisch gestalten“

Eine sorgfältige Berufsorientierung kann zielgerichtet beim Übergang von der Schule in eine berufliche Ausbildung unterstützen. Mit dem Landesberufsorientierungsprogramm „Berufswahl Richtig Angehen Frühzeitig Orientieren – BRAFO“ des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Sachsen-Anhalt, des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt und der Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit ist ein komplexes Angebot entwickelt worden, das das Ziel verfolgt, die Berufswahlkompetenz der Jugendlichen nachhaltig zu fördern und zu unterstützen.

Mit Beginn des Landesberufsorientierungsprogramms BRAFO im März 2022 möchten wir Sie im Auftrag der o .g. Programmpartner über die Neuausrichtung des Programms informieren, für den Prozess der Einführung gewinnen sowie Ihre Anregungen und Ideen zur praktischen Ausgestaltung aufnehmen.

Wie ist BRAFO aufgebaut? Welche Kernbestandteile beinhalten die sogenannten Strukturelemente? Wie sollten Erkenntnisse und Ergebnisse mit den Schüler*innen kommuniziert, reflektiert und dokumentiert werden? Wie lässt sich die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Akteur*innen gewinnbringend gestalten?

Diesen und weiteren Fragen wollen wir in der Auftaktveranstaltung nachgehen. In kurzen Impulsvorträgen der Ministerien und der Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit sowie in einem anschließenden moderierten Fachaustausch werden Bedingungen und Empfehlungen für die inhaltliche Gestaltung und prozesshafte Umsetzung von BRAFO in den Fokus genommen. Weiterhin wird ein Ausblick zu geplanten Veranstaltungen und Fortbildungen in 2022 gegeben.

Auskunft gibt:

Sylvia Lietz (info-brafo@f-bb.de)

Veranstaltungsort:

Online (Webex)
18:11