Informationen

Veranstaltungen

Vortrag
07.06.2017, 13:30 - 15:00, Chemnitz

Jahresforum „Von der Schule in die Arbeitswelt 4.0: Risiken und Chancen für einen gelingenden Übergang“

Der Beitrag behandelt mögliche Implikationen für die Neugestaltung von berufsbildenden Schulen vor dem Hintergrund von Arbeitswelt 4.0 und versteht sich als Diskussionsgrundlage. Er basiert auf folgendem Gedankengang (vgl. Hauenstein / Freiling 2017): Die konkreten Techniken von Arbeitswelt 4.0 bzw. Industrie 4.0 stehen noch nicht fest. Man kann aber bereits Aussagen über die erforderlichen Qualifikationsbündel für die Arbeitswelt 4.0 treffen. Diese führen dann zu veränderten Lernsettings, was wiederum Gestaltungsoptionen für die Berufsschulen von morgen eröffnet.

Referent:

Timo Hauenstein

Veranstaltungsort:

community4you Arena, Chemnitz
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer  Datenschutzerklärung.