Veranstaltungen

Sonstige
15.05.2024, 10:30 - 11:10, Köln

Impuls-Dialog inkl. anschließender Publikumsbeteiligung: Erkenntnisse aus dem Kölner AoG-Modell

Bei der Abschlussveranstaltung stellt das f-bb Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung vor. Kölner Bildungs- und Beschäftigungsträger berichten von den Möglichkeiten, die AoG (langzeit)arbeitslosen Menschen bietet. Zudem werden ausgewählte Instrumente und didaktische Konzepte für die Gestaltung von grundbildungssensibler Beratung und Bildung vorgestellt. Zum Abschluss erwartet die Tagungsteilnehmenden ein Trilog zwischen Wissenschaft, Landesperspektive und kommunaler Praxis.

Das Projekt Arbeitsorientierte Grundbildung und Grundbildungsberatung Köln (AoG Köln) ist ein Zusammenschluss von Lernende Region – Netzwerk Köln e.V. (LRNK), Jobcenter Köln und der Arbeitsmarktförderung der Stadt Köln. Gemeinsam haben die Partner sich seit 2021 unter anderem mit dem Thema grundbildungssensible Beratung für Erwerbslose beschäftigt sowie erfolgreich innovative Grundbildungsangebote mit Bildungs- und Beschäftigungsträgern in Köln umgesetzt. Im engen Austausch stand das Projekt auch mit der Agentur für Arbeit Köln. Zudem wurde AoG Köln vom f-bb wissenschaftlich begleitet.

Programm und Anmeldung finden sich unter diesem Link.

Vortrag gehalten von:

Dominique Dauser (f-bb) und Dr. Sabine Schwarz (LRNK)

Veranstaltungsort:

Jugendhilfe Köln, Pattenhalle, Christianstr. 82, 50825 Köln
13:26