Neues aus dem f-bb

News

#Stimme für Vielfalt - Deutscher Diversity-Tag

28.05.2024 - Heute ist Deutscher Diversity Tag. Ein Tag, der uns daran erinnert, wie wichtig Vielfalt und Inklusion in unserer Gesellschaft und auch in der Wissenschaft sind.
Am Institut setzen wir uns aktiv für Vielfalt ein: In unseren Projekten forschen wir und engagieren uns für mehr Inklusion und Chancengerechtigkeit durch berufliche Bildung.
Ein Beispiel unserer neuesten Publikationen: Barrieren digitaler Teilhabe erkennen und überwinden: Ein Leitfaden für die Praxis 
Auch unsere eigenen Strukturen und Denkmuster nehmen wir in den Blick: Unsere AG Vielfalt zeigt auf, was wir konkret tun können. Zum Beispiel durch die virtuelle Salon-Reihe "Vielfältiges f-bb".
Mit unseren Beratungsangeboten wie der Betrieblichen Begleitagentur bea-Brandenburg oder der Fachstelle Anerkennung und Qualifizierung tragen wir aktiv zur Förderung einer vielfältigen Gesellschaft bei.

"Wir sind überzeugt, dass unterschiedliche Perspektiven, Hintergründe und Erfahrungen unsere Forschung und unsere Arbeit bereichern und zu innovativen Lösungen führen," beschreibt es unsere Geschäftsführerin Iris Pfeiffer.
Der Deutsche Diversity-Tag, initiiert vom Charta der Vielfalt e.V., ist ein jährlicher Aktionstag in Deutschland zur Förderung von Vielfalt und Inklusion in Organisationen.

mehr
AG BFN Fachtagung - wir waren dabei!

Vom 25. - 26. April fand in Bonn die Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) zum Thema "Wohin soll es gehen? Berufs- und Studienorientierung junger Menschen und die Bedeutung von Beratungs- und Unterstützungsangeboten" statt.

Unsere Kolleginnen und Kollegen hatten auf der Fachtagung spannende Themen im Gepäck. Unter anderem die Posterpräsentationen von Charley Pedde und Patrick Stelbrink "Die Rolle mobiler und aufsuchender Ansätze für die berufliche Orientierung schwer erreichbarer junger Menschen in Flächenlandkreisen" oder von Teresa Stang, Jana Scheunemann und Sabrina Anastasio "Information versus Zufall – Berufliche Orientierung für den Queraufstieg". Andreas Fischer nahm an einer Round Table Session zum Thema "Integration von Künstlicher Intelligenz in ein übergeordnetes Orientierungsleitsystem – Chancen und Risiken" teil.

mehr
f-bb live im Bundestag!

"Gewinnung von Auszubildenden, Fachkräften und Spitzentalenten" lautete das Thema des Expertengesprächs in der Sitzung des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung vom 10. April 2024.

Unsere Kollegin Dr. Kristin Hecker brachte Erkenntnisse aus unserer Projektarbeit zur beruflichen Anerkennung im Ausland erworbener Qualifikationen ein – insbesondere aus der IQ Fachstelle Anerkennung und Qualifizierung.

mehr
Berufssprachkurse verbessern die Deutschkenntnisse, stärken die Arbeitsmarktintegration aber nur bedingt

Wie wirken Berufssprachkurse auf den Spracherwerb und die Arbeitsmarktintegration? Was sind hemmende und fördernde Faktoren? Wie viele Teilnehmenden schließen den Berufssprachkurs ab? Warum werden Kurse abgebrochen? Das und vieles mehr wird im Abschlussbericht zur Evaluation der Berufssprachkurse beantwortet. Von November 2020 bis Oktober 2023 hat das f-bb zusammen mit dem Institut für angewandte Wirtschaftsforschung (IAW), dem Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) und KANTAR public (jetzt @verian group) im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales die Evaluation durchgeführt.

Die Ergebnisse bieten einen umfassenden Einblick in die Umsetzung der berufsbezogenen Deutschsprachförderung. Erste Eindrücke erhalten Sie durch die offizielle Pressemitteilung des Konsortiums sowie in der Zusammenfassung zu Beginn des Abschlussberichts.

mehr
Zur Zukunft der bayerischen Automobilbranche

Wie geht’s der bayerischen Automobilbranche im Jahr 2040? Eine Frage – viele Antworten aus zwei Perspektiven: In unserem Projekt transform.by haben wir dazu zwei wissenschaftliche Untersuchungen in Auftrag gegeben.

Wie viele Patente werden in Bayern angemeldet? In welchem Bereich liegen Innovationen aus Bayern weltweit vorne? Die Patentanalyse schätzt zukünftige Technologietrends in der Automobilbranche mittels Patenten ab. Patentanmeldungen sind gute Vorboten für relevante Geschäftsfelder der Zukunft. Durchgeführt wurrde die Patentanalyse von der Econsight AG.

Welche Ausbildungsberufe sind in Zukunft weiterhin gefragt, welche Beschäftigten werden händeringend gesucht? Die Studie zur Beschäftigungsstruktur der Automobil- und Zuliefererindustrie in Bayern von der Prognos AG nimmt die zukünftige Arbeits- und Fachkräftestruktur bis zum Jahr 2040 in den Blick.

mehr

Projekte

WelcomeCenter Sachsen-Anhalt

Das WelcomeCenter Sachsen-Anhalt ist die zentrale Anlaufstelle zum Thema Zuwanderung von Fachkräften. Das f-bb ermöglicht in Präsenz und digital Wissensaustausch, Vernetzung und Transparenz für Engagierte im Themenfeld Arbeitsmarktintegration.

mehr

Veranstaltungen

Cyber Security in der digitalen Transformation
18.07.2024, 11:00 - 12:00

Die Veranstaltung gibt einen aktuellen Überblick über Cyber Bedrohungen und erklärt, wie Unternehmen sich vor Cyber Angriffen schützen können.

mehr
Nachhaltigkeit - Regulatorik und Berichterstattung
30.07.2024, 09:00 - 11:00

Die Veranstaltung informiert über die neuesten Gesetzesänderungen und CSRD-Anforderungen und vermittelt diese anhand praxisnaher Best-Practice-Beispiele. Speziell für KMUs im transform.bayern Netzwerk und alle, die ihre Kenntnisse in der Nachhaltigkeitsberichterstattung erweitern möchten.

mehr

Publikationen

Vom Wissen zum Wandel: Erfolgsbedingungen für den Transfer von Bildungsinnovationen in der beruflichen Bildung
Weber, H.

In: Nachhaltigkeitsorientierte Weiterbildungsdidaktik. Die doppelte Multiplikatorenqualifizierung

mehr

Newsletter­anmeldung

jetzt anmelden