Informationen

Publikationen

Kiepenheuer-Drechsler, B./Steinbach, M./Wittig, W./Kretschmer, S.

Evaluierung der Jugendberufsagentur Berlin. Zweiter Zwischenbericht der Evaluation

Studie
Erscheinungsjahr: 2019

In: Drucksache 18/1864 des Berliner Abgeordnetenhauses

Mit der Jugendberufsagentur (JBA) Berlin konnte seit 2016 ein gemeinsames Dach geschaffen werden, unter dem eine enge, abgestimmte Leistungserbringung für junge Menschen am Übergang von der Schule in den Beruf durch die Agenturen für Arbeit, die Jobcenter, die Jugendhilfe und die Berater/innen der beruflichen Schulen ermöglicht wird. Eine systematische und kontinuierliche Vernetzung entsprechend eines „One-Stop-Government“ wurde als verbindliches Leitziel in der landesweiten Kooperationsvereinbarung verankert.

Um diesen Entwicklungsprozess zu begleiten, wurde das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) mit der Evaluation beauftragt. Die Evaluation dient der Erfolgskontrolle und soll die strategische Steuerung und Koordinierung der JBA Berlin unterstützen. Im hier vorgelegten zweiten Zwischenbericht werden zum Stand 31.12.2018 ein Zwischenfazit zum derzeitigen Umsetzungsstand der JBA Berlin gezogen, Aspekte der rechtskreisübergreifenden Zusammenarbeit, der aufsuchenden Beratung, zum Angebot der sozialintegrativen Leistungen und zu zentralen Schnittstellen der JBA zu Schule, Fallmanagement und der Reha-Beratung  analysiert. Der Bericht enthält darüber hinaus erste Aussagen aus der Wirkungsanalyse und Empfehlungen zur Weiterentwicklung.

Herausgehoben werden kann, dass sich die JBA Berlin nach etwas mehr als drei Jahren weiterhin in einem positiv zu wertenden, andauernden Entwicklungsprozess befindet. Verstehen die Partner die JBA Berlin als entwicklungsoffenes, lernendes System, bietet sich eine große Chance für die Ausgestaltung der Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Institutionen in ihren jeweiligen Rechtskreisen und den verschiedenen Verwaltungsebenen.

Zum Volltext

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer  Datenschutzerklärung.