Informationen

Durchführbarkeitsstudie Curriculum Datenbasiertes Kommunales Bildungsmanagement

Zur Stärkung kommunaler Bildungsstrukturen initiierte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement (TI), woraus u. a. die Förderrichtlinie „Bildung integriert“ resultierte. Die Förderrichtlinie unterstützt Kreise und kreisfreie Städte dabei, ein datenbasiertes kommunales Bildungsmanagement (DKBM) aufzubauen. Durch Vernetzung von Bildungsakteuren und Bündelung von Zuständigkeiten sollen Strukturen für ein ganzheitliches Bildungswesen in den Kommunen etabliert werden. Diese Strukturen und Prozesse sollen auch nach Auslaufen der Transferinitiative und Förderrichtlinien im Jahr 2022 weiterbestehen. Zu deren Erhalt könnten speziell geschulte kommunale Angestellte beitragen.

Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) wurde beauftragt, die Möglichkeiten eines entsprechenden Fortbildungsangebots zu analysieren. Dabei soll geklärt werden, ob die Erarbeitung eines Fortbildungsangebots zur kommunalen Fachkräftesicherung im DKBM sinnvoll, finanziell zu realisieren und von dauerhaftem Nutzen ist.

Aufgabe des Instituts ist neben der Erarbeitung eines konzeptionellen Rahmens vor allem die Identifikation der Rahmenbedingungen sowie förderlicher und hemmender Faktoren für die Entwicklung und Implementierung eines Qualifizierungsangebots für das DKBM. Außerdem werden Empfehlungen für die Umsetzung des Entwicklungs- und Erprobungsprozesses der Weiterbildungsangebote abgeleitet.

Hierzu führt das f-bb eine standardisierte Online-Befragung auf der Nachfrageseite (Kommunalverwaltungen) sowie leitfadengestützte Interviews auf der Angebotsseite (Bildungseinrichtungen bzw. potenzielle Weiterbildungsanbieter) durch. Dieses Vorgehen dient einer praxisorientierten Validierung der Studienergebnisse.

Auftraggeber

Laufzeit

01.04.2021 - 01.10.2021

Ihre Ansprechpartnerinnen

Dr. Iris Pfeiffer
Telefon: +49 911 277 79-24
E-Mail schreiben

Sabrina Lorenz
Telefon: +49 911 277 79-91
E-Mail schreiben