Workshop für Bildungsexperten in Nordostbayern: Material- und Energieeffizienz als Themen der betrieblichen Weiterbildung

Kurzbeschreibung

Der Workshop stützt sich auf Erfahrungen aus dem Entwicklungsprojekt „ExpertME – Das Erfahrungswissen der Mitarbeiter zur Verbesserung der Material- und Energieeffizienz nutzen“. Berichtet wird über die Erfahrungen bei der Projektdurchführung in den Betrieben. Mit sechs Betrieben aus Ostbayern wurden Workshops zur Effizienzsteigerung und Mitarbeiterqualifizierung durchgeführt und Netzwerktreffen organisiert. Ziel dieser Workshops war es, das Expertenwissen der Mitarbeiter zu mobilisieren und so deren Qualifikationen zur Effizienzsteigerung zu verbessern. Eine Unternehmensbefragung diente als Datenbasis, um die bisherige Herangehensweise der Unternehmen zu ermitteln.

Im Fokus dieses Workshops steht der Austausch über folgende zentrale Fragen:

  • Wie werden die Themenkomplexe „Materialeffizienz“, „Energieeffizienz“ oder auch „Ressourceneffizienz“  bei Unternehmen beurteilt?
  • Wie können Unternehmen dafür gewonnen werden, an der Steigerung der Effizienz durch das Ausschöpfen und Erweitern des Expertenwissens der Mitarbeiter zu arbeiten?
  • Welche Relevanz nimmt die Thematik der Qualifizierung ein und wo besteht Weiterbildungsbedarf?

Bedingt durch die hohen Energiekosten vor der Krise haben viele Betriebe in Ostbayern bereits an einer Verringerung des Energieverbrauchs gearbeitet. Weit seltener jedoch wird eine Steigerung der Materialeffizienz in Betracht gezogen, obwohl dort die größten Potenziale realisiert werden könnten, weil die Materialkosten im produzierenden Gewerbe durchschnittlich mehr als 46 Prozent  der Produktionskosten ausmachen, während die Energiekosten bei nur 1,8 Prozent und die Personalkosten bei 18 Prozent liegen (Statistisches Bundesamt 2009). Das Projekt ExpertME entwickelte und erprobte deshalb Strategien, wie die Mitarbeiter in Unternehmen dafür gewonnen werden können, Material- und Energieeffizienz zu steigern und dafür ihre Kompetenzen zu erweitern.

Datum

19.10.2010

Veranstaltungsort

bbw Mittel-, Oberfranken, Oberpfalz
Bennostraße 6
90411 Nürnberg