Synergien und Kooperation der JOBSTARTER-Projekte der Kunststoffbranche

Kurzbeschreibung

Die Kunststoffindustrie als Wachstums- und Zukunftsbranche ist das Arbeitsfeld mehrerer JOBSTARTER-Projekte. Hieraus können sich Synergien und Kooperationsmöglichkeiten ergeben. Denkbar wäre die Zusammenarbeit der JOBSTARTER-Projekte in den Bereichen Berufemarketing, Öffentlichkeitsarbeit oder Zusatzqualifikationen.

Das Werkstattgespräch - organisiert und moderiert vom JOBSTARTER-Regionalbüro Süd und Ost - findet im Schweriner Ausbildungszentrum (SAZ) e. V. statt und soll zeigen, auf welchen Feldern die Zusammenarbeit sinnvoll ist und wie das Potenzial der einzelnen JOBSTARTER-Projekte am besten genutzt werden kann. Ziel ist es, eine „Kunststoffallianz JOBSTARTER“ zu gründen, mit der die Kooperation nachhaltig institutionalisiert wird.

Datum

15.11.2010 - 16.11.2010

Veranstaltungsort

Schweriner Ausbildungszentrum e. V.
Ziegeleiweg 7
19057 Schwerin