Fachaustausch "Demokratie vor Ort stärken – vielfältiges Zusammenleben gestalten"

Kurzbeschreibung

Der Fachaustausch "Demokratie vor Ort stärken – vielfältiges Zusammenleben gestalten" richtet sich an alle im Bundesprogramm "Demokratie leben!" geförderten Partnerschaften für Demokratie. Partnerschaften für Demokratie im ganzen Bundesgebiet tragen in diesem Bundesprogramm dazu bei, Anerkennung und Verständigung zu stärken und Konflikte zu bewältigen, bei denen die Faktoren Kultur, Ethnizität, Herkunft oder Religion eine Rolle spielen.

Als Folge der aktuellen Fluchtbewegungen hat sich die Debatte um das Selbstverständnis der deutschen Gesellschaft intensiviert und bereits bestehende Probleme verschärft, wie sich an den fremdenfeindlichen Vorfällen der letzten Monate sowie den Wahlerfolgen rechtspopulistischer Parteien ablesen lässt. Gleichzeitig kann ein großes bürgerschaftliches Engagement bei der Unterstützung von Geflüchteten verzeichnet werden. In diesem Spannungsfeld sind Maßnahmen, die sich für gegenseitige Anerkennung und Verständigung einsetzen, besonders zu fördern.

Vor diesem Hintergrund wurde das Bundesprogramm "Demokratie leben!" mit weiteren 10 Millionen Euro ausgestattet. In die im Dezember 2015 aktualisierten Förderleitlinien für die Partnerschaften für Demokratie wurde dabei insbesondere die Entwicklung einer Willkommenskultur und -struktur aufgenommen. Auf diesem Fachaustausch der bundesweit geförderten Partnerschaften für Demokratie möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich zu diesen neuen Aufgabenfeldern untereinander auszutauschen, Erfahrungen zu teilen und bestehende Herausforderungen zu diskutieren.

Mit Ihrer Anmeldung willigen Sie ein, dass Fotos von der Tagung in die Dokumentation der Veranstaltung übernommen werden.

Bitte teilen Sie uns über das Mitteilungsfeld mit, wenn Sie besondere Bedürfnisse zum Veranstaltungsort (z.B. in Bezug auf Barrierefreiheit u.ä.) oder besondere Wünsche zum Rahmen der Veranstaltung (z.B. Anforderungen an das Catering) haben. Wir werden uns bemühen, diese Hinweise zu beachten.

Datum

29.06.2016 - 30.06.2016

Veranstaltungsort

Alte Börse Marzahn
Berlin