Fachaustausch im Themenfeld "Rechtsextreme Orientierungen und Handlungen"

Kurzbeschreibung

Der Fachaustausch im Themenfeld "rechtsextreme Orientierungen und Handlungen" richtet sich an alle im Bundesprogramm "Demokratie leben!" geförderten Akteure/innen. Modellprojekte und Träger in der Strukturförderung aus dem gesamten Bundesgebiet widmen sich der Prävention von Radikalisierungsprozessen in den Bereichen Rechtsextremismus und Ultranationalismus. Die Projekte setzen in konfliktbelasteten Sozialräumen an und entwickeln Strategien der Auseinandersetzung mit dem Ziel einer konstruktiven, demokratisch ausgerichteten Bearbeitung der Problem- und Konfliktlagen. Zu den Projektinhalten gehören unter anderem die Erprobung von Maßnahmen zur Radikalisierungsprävention im Internet, in den sozialen Medien sowie zur Auseinandersetzung mit Internetangeboten politisch radikalen Inhalts.

Zu diesem Fachaustausch eingeladen sind neben den Modellprojekten auch diejenigen Träger aus der Strukturentwicklung zum bundeszentralen Träger, die sich mit diesem Themenfeld besonders auseinandersetzen sowie die hieran besonders interessierten Partnerschaften für Demokratie.

Bitte geben sie bei im Feld "Workshop" an, ob sie aus einem Modellprojekt, von einem bundeszentralen Träger oder einer Partnerschaft für Demokratie kommen. Dies hat keine Auswirkungen auf die Zuteilung zu den Workshops, die erst vor Ort erfolgen wird.

Modellprojekte bitten wir bei der Anmeldung im Kommentarfeld ihren Projektnamen anzugeben.

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie besondere Bedürfnisse zum Veranstaltungsort (z.B. in Bezug auf Barrierefreiheit u.ä.) oder besondere Wünsche zum Rahmen der Veranstaltung haben (z.B. Anforderungen an das Catering) haben. Wir bitten Sie, dazu eine Notiz im Kommentarfeld einzutragen.

Datum

11.04.2016 - 12.04.2016

Veranstaltungsort

Tagungswerk Jerusalemkirche
Berlin