Jahrestagung 2011 des Programms "Perspektive Berufsabschluss"

Vortragstitel

Anforderungen der Wirtschaft

Datum

06.10.2011 - 07.10.2011

Veranstaltungsort

Kultur- und Kongresszentrum Jahrhunderthalle
Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt am Main

Informationen

Informationen zur Tagung:

Zwei Tage lang wird rund um die Förderschwerpunkte "Regionales Übergangsmanagement" und "Abschlussorientierte modulare Nachqualifizierung" informiert und diskutiert. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die vom parlamentarischen Staatssekretär Dr. Helge Braun eröffnet wird, steht in diesem Jahr das Thema "Chancengerechtigkeit als bildungspolitisches Ziel".

Chancengerechtigkeit bezieht sich dabei nicht nur auf unsere beiden Querschnittsthemen "Gender Mainstreaming" und "Cultural Mainstreaming", sondern beleuchtet neben den Faktoren Geschlecht und Herkunft auch, welchen Einfluss das soziale Umfeld auf Bildungszugänge und damit das Berufswahlverhalten hat.

Chancengerechtigkeit ist nicht nur eine bildungspolitische Forderung, sondern auch eine ökonomische Notwendigkeit. Wie sie in der bildungspolitischen Praxis umgesetzt werden kann, wird in Fachvorträgen dargestellt und auf dem Podium erörtert. Ein Film wird in das Thema einführen, Fachforen vertiefen den Schwerpunkt und Projekte berichten von ihrer Arbeit aus der Praxis.

Welche Rolle spielt das Geschlecht beim Berufseinstieg? Welchen Beitrag zur Ausbildungsförderung kann Elternarbeit leisten? Wie können im Ausland erworbene berufliche Kompetenzen im Hinblick auf einen Ausbildungsabschluss berücksichtigt werden? - Zu diesen und weiteren Fragen wird auf der Jahrestagung ein reger Meinungsaustausch stattfinden.

Begleitet wird die Jahrestagung 2011 von einer Projektmesse, auf der die 97 Förderprojekte die Ergebnisse ihrer Arbeit vor Ort präsentieren.
Fachforen.

Der zweite Tag beginnt wieder mit fünf Fachforen, in denen einzelne Aspekte des Tagungsthemas vertieft werden.

 

Informationen zum Vortrag:

Der Vortrag wird im Rahmen des Forums 4 "Fachkräftebedarf von Unternehmen sichern: Mit Nachqualifizierung Personalentwicklung An- und Ungelernter betreiben" gehalten.