Berufsbildung 2020. Entwicklungen gemeinsam gestalten

Vortragstitel

Fachforum 1: Chance Ausbildung – Aktuelle Trends und Positionen zur Durchlässigkeit von beruflicher und akademischer Bildung

Kurzbeschreibung

Das Verhältnis von beruflicher und akademischer Bildung ist im Umbruch: Erstmals haben mehr junge Menschen ein Studium aufgenommen als eine duale Berufsausbildung. Duale Studiengänge schießen wie Pilze aus dem Boden. Die Berufsausbildung klagt über Bewerbermangel. Nun sollen Studienabbrecher in Handwerksausbildungen übernommen werden. Wie stehen berufliche und akademische Bildung heute zueinander? Wie geht es weiter? Im Rahmen der Initiative "Chance Ausbildung – jeder wird gebraucht!" erarbeiteten elf Landesministerien aus acht Bundesländern gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit und der Bertelsmann Stiftung Positionen zur Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung. Diese sowie aktuelle Trends stehen hier im Blickpunkt und werden zum Abschluss von den Professoren Dr. Euler und Dr. Severing kommentiert.

Datum

17.09.2015

Veranstaltungsort

Bucerius Law School
Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

Informationen

Tagungsprogramm