Innovation im Dienste der Gesellschaft - 3. Zukunftsforum Innovationsfähigkeit

Vortragstitel

Moderation des Forums 3: "Innovationskompetenz entwickeln: Die Rolle der betrieblichen Personalentwicklung"

Kurzbeschreibung

Die Innovationskompetenz eines Unternehmens basiert auf der Fähigkeit seiner Mitarbeiter, innovative Ideen schnell und erfolgreich in Produkte und Prozesse umzusetzen. Komplexe Innovationsprozesse und -projekte erfordern das Zusammenspiel von Kompetenzträgern aus verschiedensten Bereichen und Funktionen auf unterschiedlichen Hierarchieebenen. Um innovationsfähig zu sein, müssen Unternehmen die einzelnen Innovationskompetenzen auf strategischer und operativer Ebene entwickeln, steuern und zusammenführen. Für das Management dieser betrieblichen Innovationskompetenzen kann das Personalwesen zentrale Unterstützung leisten, indem es seine Konzepte und Instrumente innovationsförderlich ausrichtet. Das betriebliche Personalwesen wird so zum strategischen Partner für die Entwicklung der betrieblichen Innovationskompetenz. In diesem Forum wird diskutiert, in welcher Weise sich Lernen sowie individuelle und organisatorische Kompetenzentwicklung im Innovationskontext verändert haben. Unter welchen Bedingungen sind Arbeitsprozesse lernförderlich? Welche Rolle spielen neue Technologien; wie verändern sie Kommunikations-, Arbeits- und Lernkultur? Welche Kompetenzen werden im zukünftigen Innovationswettbewerb gebraucht?

Beiträge:

  • Kompetenzentwicklung und Prozessunterstützung in Open Innovation-Netzwerken der IT-Branche durch Wissensmodellierung und Analyse (KoPi-Wa)
    Hartmut Scholl, reflact AG, Oberhausen; Prof. Dr. Ulrich Hoppe, Universität Duisburg-Essen
  • Flexible Produktionskapazität innovativ managen (Flexpro)
    Jan Starke, Alround e.V., Bonn; Prof. Dr. Christopher M. Schlick, RWTH Aachen
  • Kompetenz in der Zeitarbeit – Kompetenzerfassung und Kompetenzförderung (Bildungszeit)
    Bernd Wolf, Eichenbaum – Gesellschaft für Organisationsberatung Marketing PR und Bildung mbH, Gotha; Prof. Dr. Rolf Dobischat, Universität Duisburg-Essen
  • Dynamisierung organisationaler Kompetenzen für Innovationen
    Prof. Dr. Georg Schreyögg/Dr. Martina Eberl, Freie Universität Berlin

Datum

31.03.2011 - 01.04.2011

Veranstaltungsort

bcc Berliner Congress Center
Alexanderstr. 11
10178 Berlin

Informationen

Weitere Informationen zum 3. Zukunftsforum Innovationsfähigkeit finden Sie hier.