Fachkräfte halten durch flexible Beschäftigungsmodelle: Konzepte betrieblicher Personalpolitik im demografischen Wandel

Kurzbeschreibung

Im Projekt "Ausstiegsmanagement als Aufgabe betrieblicher Personalpolitik in Sachsen" wurden Umsetzungskonzepte und Instrumente entwickelt, mit deren Hilfe Unternehmen den Arbeitseinsatz älterer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und den Prozess des Übergangs in die Nacherwerbsphase vorausschauend gestalten können.

Im Rahmen der abschließenden Fachveranstaltung werden praxistaugliche Lösungsansätze und betriebliche Umsetzungsbeispiele vorgestellt. Darüber hinaus bietet die Veranstaltung Gelegenheit, sich über arbeits- und sozialrechtliche Grundlagen der Erwerbstätigkeit beim Übergang in die Altersrente zu informieren und sich mit Fachexperten aus Praxis und Wissenschaft zu dem Thema auszutauschen.

Datum

10.10.2012

Veranstaltungsort

Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft
Rudolf-Walther-Straße 4
01156 Dresden

Informationen

Mehr Informationen zum Programm finden Sie hier.