Fachkräfte für den Tourismus - Fit für die Zukunft

Kurzbeschreibung

Der Wettbewerb um Mitarbeiter und Nachwuchs fällt der Tourismusbranche schwer. 80 Prozent der Unternehmen im Gastgewerbe haben bis zu zehn Mitarbeiter und sind zumeist familiengeführt. Jeder Einzelne steht repräsentativ für den Betrieb. Doch bereits heute weist die Personaldecke Lücken auf, wie die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Arbeitsmarkt- und Fachkräfteanalyse Tourismus des Bildungswerkes der Sächsischen Wirtschaft (bsw) zeigt. Jeder 2. Betrieb ist auf der Suche nach Personal. Für die Betriebe kein Grund zu verzagen. Hilfe ist in Sicht: Denn im Rahmen des 26-monatigen Projektes wurde eine Fitnesseinheit mit praktischen Tipps zusammengestellt, mit welchem Betriebe in Personalfragen (wieder) in Topform kommen können. Statt Bauch-Beine-Po zu trainieren, gilt es für die Betriebe, in den Bereichen Personalgewinnung, Qualifizierung sowie Mitarbeiterbindung aktiv zu werden. Der 40-seitige Fitnesskurs mit Handlungsempfehlungen für Unternehmen, Branchen- und Fachverbände sowie politische Entscheidungsträger soll der Öffentlichkeit vorgestellt und mit Fachexperten diskutiert werden.

Datum

10.06.2014

Veranstaltungsort

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Scharnhorststraße 34–37
10115 Berlin

Informationen

Einladung

Anmeldung