Europass+ - enhancing cross-border mobility of young persons

Kurzbeschreibung

Mittelpunkt der Fachveranstaltung ist die Frage, wie Jugendliche bei der Selbsvergewisserung über ihre Kompetenzen unterstützt werden können, um so Lernerfolge sichtbar zu machen, unabhängig davon, wo und auf welchem Weg sie erzielt wurden. Die Erfahrungen mit einem im Rahmen des Leonardo da Vinci Projekts europass+ entwickelten online Unterstützungsinstrument, das es jugendlichen Nutzern ermöglicht, ohne begleitende Beratung mit geringem Zeitaufwand aussagekräftige, europaweitverständliche Informationen über ihre informell erworbenen Kompetenzen im europass Lebenslauf niederzulegen, werden zur Diskussion gestellt.

Datum

11.09.2008

Veranstaltungsort

Gdansk, Polen