Zukunftssicher mit strategischem Kompetenzmanagement. Zentrale Herausforderungen und Strategien der Umsetzung

Kurzbeschreibung

Strategisches Kompetenzmanagement befindet sich auf dem Vormarsch. Große Unternehmen haben längst Strukturen auf Führungskräfte-Ebene etabliert, um deren Entwicklung gezielter vorantreiben zu können. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) verfügen jedoch nur selten über die notwendigen fachlichen wie finanziellen Ressourcen für die Einführung eines zukunftsorientierten Personalmanagements. Strukturen zur Personalrekrutierung und -entwicklung sind oft unzureichend etabliert, wes-halb es ihnen kaum möglich ist, eine mittel- oder langfristige Organisations- und Personalentwicklung zu betreiben. Somit ist das Vorhandensein von ef-fektiven Strategien in den meisten Fällen von einem starken persönlichen Engagement und Interesse der Geschäftsführung abhängig.

Von der Sensibilisierung bis zur Nutzung des Kompetenzmanagements in der täglichen Praxis ist es ein weiter Weg, bei dem gerade KMU vor großen Herausforderungen stehen. Im Workshop wurden gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft die Stolpersteine in der betrieblichen Praxis diskutiert und taugliche Strategien zur ihrer Bewältigung erarbeiten. So konnten geeignete Strategien und Methoden zu ermittelt werden, um KMU bei der Einführung eines strategischen Kompetenzmanagements zu unterstützen.

Datum

07.05.2009

Veranstaltungsort

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb)
Obere Turnstraße 8
90429 Nürnberg

Informationen

Programm:

12.15 Uhr: Begrüßung, Vorstellung Projekts, Einführung in das Thema (Mario Gottwald, f-bb)

12.30 Uhr: Impulsreferat
Der Kompetenzbegriff im Lichte des Kompetenzmanagements (Dr. Marisa Kaufhold, Eichbaum GmbH)

13.00 Uhr: Impulsreferat
Zentrale Ergebnisse der Expertenbefragung (Dr. Kornelius Knapp, f-bb)

14.00 Uhr: Diskussion der zentralen Problemfelder des Kompetenzmanagements in KMU (Moderation: Julika Hahn, Dr. Kornelius Knapp, f-bb)

15.15 Uhr: Impulsreferat
Support-Strukturen für die betriebliche Umsetzung eines strategischen Kompetenzmanagements. Angebote des Projekts (Julika Hahn, f-bb)

16.45 Uhr:  Fazit und Ausblick
Schritte der Umsetzung eines strategischen Kompetenzmanagements in KMU (Mario Gottwald, f-bb)

Workshopprogramm

Dokumentationsmaterial

Präsentationen:

Der Kompetenzbegriff im Lichte des Kompetenzmanagements (Dr. Marisa Kaufhold, Eichbaum GmbH)

Zentrale Ergebnisse der Expertenbefragung im Rahmen des Projekts (Dr. Kornelius Knapp, f-bb)

Support-Strukturen für die betriebliche Umsetzung eines strategischen Kompetenzmanagements (Julika Hahn, f-bb)