Weiterbildung für Unternehmen als Instrument erfolgreicher Personalentwicklung - Qualifizierungsberatung für Unternehmen

Kurzbeschreibung

Am 10. Juni 2008 fand in Berlin die IMODE-Fachtagung "Weiterbildung für Unternehmen als Instrument erfolgreicher Personalentwicklung - Qualifizierungsberatung für Unternehmen" im dbb forum berlin statt.

Datum

10.06.2008

Veranstaltungsort

dbb forum berlin
Friedrichstraße 169/170
10117 Berlin

Informationen

Zur Sicherung der Wettbewerbsstärke eines Unternehmens sind kontinuierlich Investitionen in die eigenen Human-Ressourcen nötig. Klein- und Mittelbetriebe haben jedoch häufig Schwierigkeiten bei der Planung und Durchführung ihrer Weiterbildung, weil ihnen die nötigen Planungskapazitäten und fachlichen Kenntnisse fehlen. Eine von Kursen dominierte Lernkultur und eine diskontinuierliche Weiterbildungsbeteiligung sind die Resultate.

Um ihren Geschäftserfolg zu sichern, muss daher die Quantität und Qualität betrieblicher Qualifizierung durch die Etablierung maßgeschneiderter Weiterbildungsprozesse erhöht werden. Qualifizierungsberatung kann Klein- und Mittelbetriebe dabei unterstützen. Sie sensibilisiert und motiviert diese für eine Verstärkung und Systematisierung ihrer Bildungsanstrengungen und berät sie bei der Planung, Durchführung und Evaluation ihrer Weiterbildung.

Mit den Zielen, insbesondere kleine und mittlere Betriebe für den Beratungsbedarf in Qualifizierungsfragen zu sensibilisieren, die Beratungsstrukren an den Qualifikationsbedarf anzugleichen und die Kompetenzen zur Qualifizierungsberatung durch geeignete Instrumente zu stärken, haben das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH und das Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung das Projekt „IMODE – Beratungsinstrumente zur betrieblichen Weiterbildung in ausgewählten Branchen sowie Klein- und Mittelbetrieben“ durchgeführt, welches vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Qualifizierungs- und Personalberater, Unternehmen und die interessierte Fachöffentlichkeit hatten anlässlich der Fachtagung Gelegenheit, die Ergebnisse, Erfahrungen und Lösungsansätze aus dieser Zusammenarbeit zu diskutieren und Entwicklungsmöglichkeiten der Qualifizierungsberatung zu erarbeiten. Fachvorträge und Workshops beleuchteten die gegenwärtige betriebliche Weiterbildungspraxis und die Aufgabenfelder von Qualifizierungsberatung. In einer Podiumsdiskussion setzten sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Forschung mit den Herausforderungen und Perspektiven der Weiterbildungsberatung auseinander. Ein Marktplatz am Rande der Veranstaltung bot Gelegenheit zum fachlichen Diskurs.

Tagungsprogramm