Weiterbildung als Exportschlager? Wie Bildungsträger neue Märkte im Ausland erobern können

Kurzbeschreibung

Der internationale Markt für Bildungsdienstleistungen expandiert. Er ist jedoch bisher in ungleichgewichtiger Verteilung internationalisiert. Die angelsächsischen Länder exportieren bereits Bildungsdienstleistungen im Wert von mehreren Milliarden US-Dollar, während die Mehrzahl der europäischen Anbieter noch nicht auf ein internationales Engagement vorbereitet ist und sich zurückhält.

Datum

13.06.2006

Veranstaltungsort

Bielefeld

Informationen

Referent:
Dr. Ottmar Döring