Regionalworkshop „Matching und Ausbildungsmarketing - Instrumente zur passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen“

Kurzbeschreibung

Um vorhandene Ausbildungskapazitäten besser auszuschöpfen, können beide Seiten – Betriebe und Jugendliche – ihre Anwerbe- bzw. Bewerbungsstrategien verbessern. Ziel ist es, das Informationsmismatch zu verringern, die Vernetzung der Akteure zu verbessern und die Kommunikation der an Ausbildung beteiligter Institutionen zielgerichteter zu gestalten. Welche Wege gehen die JOBSTARTER-Projekte der 4. Förderrunde? Welche Erfahrungen wurden bisher gemacht? Welche Strategien können greifen, um Matching-Prozesse erfolgreich zu gestalten?

Mit dem JOBSTARTER – Regionalworkshop „Matching und Ausbildungsmarketing – Instrumente zur passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen“ greift das JOBSTARTER-Regionalüro Süd diese Thematik auf. Der Workshop bietet Raum zum Erfahrungsaustausch, um Matchingverfahren und Ausbildungsmarketing mit Kolleginnen und Kollegen diskutieren zu können.

Datum

27.10.2009

Veranstaltungsort

Hotel VICTORIA Nürnberg
Königstrasse 80
90402 Nürnberg

Dokumentationsmaterial

Veranstaltungsdokumentation