Regionalworkshop "Ausbildung regional stärken - Regionale Kooperationen nutzen"

Kurzbeschreibung

Die Situation auf dem Lehrstellenmarkt ist weiterhin angespannt, das könnte den Fachkräftemangel vergrößern. Im Sinne einer nachhaltigen und stetigen Strukturverbesserung kommt es deshalb entscheidend darauf an,

  • innovative neue Ideen zu entwickeln, die Unternehmen davon überzeugen, dass Ausbildung eine Investition in die Zukunft ist und
  • Rahmenbedingungen zu schaffen, die bisher noch ausbildungsfernen Unternehmen den Einstieg in Ausbildung erleichtern.

Im Rahmen des Workshops haben die Projekte der 4. Förderrunde Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen der anderen JOBSTARTER-Projekte über erfolgreiche Wege zum Aufbau von regionalen Kooperationsbeziehungen auszutauschen. Dabei lernen sie neue Strategien – z. B. zur Gewinnung von Unternehmen –  kennen, die dazu beitragen, ihre Herangehensweise an Unternehmen zu optimieren.

Der Workshop bietet ein Forum, erfolgreiche Strategien und Instrumente für den Transfer von Informationen und Know-how zum Thema Ausbildung vorzustellen und das Expertenwissen im Sinne von Best-Practice anderen zur Verfügung zu stellen. Gemeinsam erarbeiten wir Instrumente, um Erfolge zur Verbesserung der regionalen Ausbildungssituation nachhaltig zu verankern.

Datum

16.07.2009

Veranstaltungsort

Literaturhaus Nürnberg
Luitpoldstraße 6
90402 Nürnberg

Dokumentationsmaterial

Veranstaltungsdokumentation