Modul 4 der Weiterbildungssequenz: Neue Marktsegmente und neue Förderinstrumente - mögliche Konsequenzen für die Bildungsorganisationen

Kurzbeschreibung

Die veränderten arbeitsmarktpolitischen Rahmenbedingungen haben tiefgreifende Folgen für die Benachteiligtenförderung und damit verbunden für die Arbeit der Bildungsorganisationen.

Ziel des Moduls ist es, über aktuelle Veränderungen in der Förderlandschaft zu informieren und angemessene Reaktionsstrategien kennen zu lernen. Des Weiteren geht es darum, zu reflektieren, wie sinnvolle Angebote für die Jugendlichen gestaltet werden müssten und welche neuen Marktsegmente sich Bildungsorganisationen erschließen können. Konkrete Schritte zur Umsetzung, die die Teilnehmenden jeweils im Rahmen ihrer Möglichkeiten und Entscheidungsbefugnisse einleiten können, werden erarbeitet.

Es besteht eine feste Lerngruppe. Die Anmeldung zu einzelnen Modulen ist leider nicht möglich.

Datum

14.12.2007

Veranstaltungsort

Kolping-Hotel
Schweinfurt

Dokumentationsmaterial Link

Materialien