Modul 2 der Weiterbildungssequenz: Kooperation mit Betrieben und passgenaue Akquisition

Kurzbeschreibung

Die Zusammenarbeit mit Betrieben in der Berufsausbildung und -vorbereitung soll die Übergangschancen von Jugendlichen in betriebliche Ausbildung oder Arbeit verbessern. Dabei sind Kooperationsbereitschaft und die nachfolgenden Aktivitäten der Betriebe von größter Bedeutung.

Fachkräfte, die mit dieser anspruchsvollen Aufgabe betraut sind, stehen hier vor persönlichen Herausforderungen. Denn gerade die Akquisition von Praktikums- und Ausbildungsbetrieben verlangt professionelles Vorgehen.

In Modul 2 werden Strategien entwickelt, die die Professionalität und Effizienz bei der Akquisition steigern. Erarbeitet werden u. a. eine sichere Gesprächsführung im Umgang mit betrieblichen Führungskräften, eine persönliche Akquisestrategie sowie der kompetente Einsatz von Checklisten, Aktionsplänen und Akquisitionsprotokollen.

Datum

12.10.2007

Veranstaltungsort

Kolping-Hotel
Schweinfurt