Regionalworkshop "Matching und Ausbildungsmarketing - Instrumente zur passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen"

Kurzbeschreibung

Die Bereitschaft der Unternehmen, Ausbildungsplätze anzubieten, ist aufgrund der guten konjunkturellen Entwicklung in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen. Allerdings zeigt sich, dass viele der neu geschaffenen Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben, da die Unternehmen keine passenden Bewerber finden. Für die JOBSTARTER-Projekte rücken deshalb Aktivitäten zur passgenauen Besetzung in den Mittelpunkt ihres Handelns.

Mit dem Regionalworkshop greift das JOBSTARTER-Regionalbüro Süd diese Thematik auf. Wir möchten Ihnen Strategien und Instrumente zu den Bereichen Matching und Ausbildungsmarketing präsentieren und mit Ihnen diskutieren.

Darüber hinaus haben Sie im Rahmen des Regionalworkshops die Gelegenheit, Ihre Strategien, Instrumente und Erfolgsfaktoren zur passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen vorzustellen und sich mit Kolleginnen und Kollegen aus den anderen JOBSTARTER-Projekten auszutauschen.

Datum

28.11.2007

Veranstaltungsort

Haus Eckstein
Nürnberg

Informationen

JOBSTARTER wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Europäischen Union - Europäischer Sozialfonds.

Nähere Informationen zum Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER finden Sie unter www.jobstarter.de.

Programm