JOBSTARTER-Workshop auf dem 11. Bayerischen Berufsbildungskongress: „Den Übergang gestalten – ein Gewinn für Schulen und Unternehmen“ - Erfolgreiche Konzepte und Strategien bayerischer JOBSTARTER-Projekte

Kurzbeschreibung

Immer mehr Unternehmen beklagen, dass sie keine passenden Bewerberinnen und Bewerber für die Besetzung ihrer Ausbildungsplätze finden. Jugendliche dagegen haben oftmals Schwierigkeiten, an Informationen zu attraktiven Berufen und Ausbildungswegen heranzukommen und wissen nicht, was Unternehmen von ihnen erwarten. Was liegt also näher, als einen Schritt aufeinander zu zugehen und sich besser kennen zu lernen?

Welchen Beitrag Betriebe und Schulen dazu leisten können und wie man den Prozess des Kennenlernens gestalten und unterstützen kann ist Thema des Workshops „Den Übergang gestalten – ein Gewinn für Schulen und Unternehmen“.

Im Rahmen der Veranstaltung zeigen Vertreterinnen und Vertreter bayerischer JOBSTARTER-Projekte und regionaler Initiativen auf, wie Unternehmen und Schulen erfolgreich zusammengeführt werden können. Vorgestellt werden auch praxisnahe Konzepte zur Berufsorientierung und zum Berufemarketing sowie innovative Besetzungsstrategien.

Datum

08.12.2010

Veranstaltungsort

Messezentrum
Raum Madrid, CCN West, Ebene 1
90471 Nürnberg

Dokumentationsmaterial

Veranstaltungsdokumentation