JOBSTARTER-Fachveranstaltung auf dem 10. Bayerischen Berufsbildungskongress "Ausbildungsplätze schaffen und regionale Strukturen entwickeln – Das BMBF-Programm JOBSTARTER"

Kurzbeschreibung

Die duale Berufsausbildung ist ein bewährtes Instrument zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses. Günstige Wachstumsprognosen in Verbindung mit dem strukturellen und demografischen Wandel rücken dieses Thema gerade für ausbildungsunerfahrene kleine und mittlere Unternehmen immer stärker in den Fokus. Damit steigt auch der Bedarf an Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangeboten zu Fragen der Ausbildung. JOBSTARTER bietet zahlreichen Betrieben passgenaue Unterstützung, beispielsweise durch Beratung bei der Einrichtung von neuen Ausbildungsplätzen oder durch Maßnahmen externen Ausbildungsmanagements. Die Veranstaltung
„Ausbildungsplätze schaffen und regionale Strukturen entwickeln – Das BMBF-Programm JOBSTARTER“ im Rahmen des 10. Bayerischen Berufsbildungskongresses zeigt Wege auf, wie Ausbildungsstrukturen in den Regionen verbessert werden können und welche tragfähigen Perspektiven die duale Ausbildung für die zukünftige Fachkräftesicherung bietet.

Datum

12.12.2007

Veranstaltungsort

CCN Ost/Raum Seoul
Messezentrum
90471 Nürnberg