Regionalworkshop "Geschaffene Ausbildungsstrukturen regional verankern - gute Konzepte und Instrumente verstetigen"

Kurzbeschreibung

Warum das Rad immer wieder neu erfinden? Im Rahmen Ihrer JOBSTARTER-Aktivitäten haben die Projekte gute Konzepte entwickelt, um Unternehmen in ihrer Region dazu zu motivieren, mehr auszubilden. Es wurden gute Instrumente entwickelt und umgesetzt, um sie dabei zu unterstützen, Ausbildung auch erfolgreich auf den Weg zu bringen. Regionale Ausbildungsexperten wurden für die Unterstützung der Aktivitäten gewonnen und das Interesse an einer besseren Zusammenarbeit in Fragen der Ausbildung auf regionaler Ebene geweckt.

Die Frage ist nun, wie können gute Konzepte und Instrumente etabliert werden, um auch nach Ende der JOBSTARTER-Projekt-Aktivitäten vor Ort weiter zu bestehen? Welche Möglichkeiten gibt es, aufgebaute Strukturen zu erhalten? 

Mit dem Workshop „Geschaffene Ausbildungsstrukturen regional verankern – gute Konzepte und Instrumente verstetigen“ greift das JOBSTARTER-Regionalbüro Süd diese Thematik auf. Der Workshop zielt darauf ab, bewährte Verfahren, Produkte und geschaffene Strukturen zu identifizieren und zu systematisieren. Gemeinsam erarbeiten wir Strategien, um die Erfolge der Projektarbeit in den Regionen besser zu verankern.

Datum

07.05.2008

Veranstaltungsort

Hotel Wittelsbacher Höh
Hexenbruchweg 10
97082 Würzburg

Dokumentationsmaterial

Veranstaltungsdokumentation