Fachkräfte für den Mittelstand. Kompetenzen entdecken, entwickeln, nutzen

Kurzbeschreibung

Mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft wird diskutiert, welchen Beitrag Kompetenzmanagement für die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit bayerischer Betriebe leisten kann und welche Konzepte in der betrieblichen Weiterbildung zur nachhaltigen Sicherung der Fachkräftebasis im Unternehmen beitragen.

Den Unternehmen werden Konzepte für innovative Lösungswege an die Hand gegeben. Staatssekretärin Katja Hessel wird die Tagung eröffnen.

Die Tagung wird zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie durchgeführt.

Datum

04.05.2011

Veranstaltungsort

Siemens AG Industry Sector/Drive Technologies Division/Large Drives
Straßburger Straße 23
90443 Nürnberg

Informationen

Nähere Informationen und das Programm finden Sie im Einladungsfolder.

Dokumentationsmaterial

Die Zukunft der Berufsausbildung aus Sicht der Siemens AG
Dr. Jürgen Hollatz

 

Forum 1: Kompetenzmanagement - Qualifikationen erschließen und entwicklen

Key Note: Kompetenzmanagement in Aktion
Prof. Dr. John Erpenbeck (Steinbeis-Hochschule Berlin)

Kompetenzmanagement im Mittelstand
Dr. Barbara Mohr (f-bb)

Praxisbeispiele aus Unternehmen in Bayern
Frank Tiedmann (Kaufhaus Schickedanz Hersbruck)

Andrea Hessel (ZEITLAUF GmbH antriebstechnik & Co. KG)

 

Forum 2: Wissensmanagement - Expertenwissen von Mitarbeitern nutzbar machen

Mitarbeiterals Experten des Materialeinsatzes und der Energieverwertung nutzbar machen
Bernhard Ufholz (f-bb)

Praxisbeispiel aus einem Unternehmen in Bayern
Alexandra Graf (RANAWERK Metallverarbeitungs GmbH, Schwandorf)