7. Überregionales Netzwerktreffen der JOBSTARTER-Kunststoffallianz

Kurzbeschreibung

Beim siebten überregionalen Expertenaustausch der JOBSTARTER-Kunststoffallianz stehen u. a. die Zusatzqualifikation „Werkstoffprüfung" und die betriebliche Ausbildungsvorbereitung im Bereich Kunststoff im Vordergrund. Diesen Themen widmen sich zwei neue JOBSTARTER-Projekte der Förderrunde 6 – „Potenziale weKKen“ und „Betriebliche Ausbildungsvorberei-tung in der Bau- und Kunststofftechnik“ – die insbesondere mehr technikinteressierte Mädchen ansprechen wollen. Die Netzwerkpartner diskutieren darüber hinaus über aktuelle Entwicklungen in ihren Regionen, wie z. B. die Imageproblematik der Berufsbilder im Kunststoffbereich.

Mit der Gründung der JOBSTARTER-Kunststoffallianz haben die in der Wachstums- und Zukunftsbranche Kunststoffindustrie arbeitenden JOBSTARTER-Projekte ihre Kooperation nachhaltig institutionalisiert. Ziel der Allianz ist es, die Wertschöpfungskette „Kunststoff“ bekannter zu machen. Ein regelmäßiger Expertenaustausch soll Synergien bei der Zusammenarbeit im professionellen Branchen- und Berufemarketing, der Öffentlichkeitsarbeit und Zusatzqualifikationen fördern. Die überregionalen Netzwerktreffen werden vom JOBSTARTER-Regionalbüro Süd und Ost organisiert und moderiert.

Datum

21.05.2014 - 22.05.2014

Veranstaltungsort

Institut für Kunststoffverarbeitung RWTH Aachen, Standort Campus Melaten
Seffenter Weg 201
52074 Aachen

Dokumentationsmaterial

Dokumentation