Migrantinnen und Migranten an Hochschulen
Hochschulzugang, Studium und Arbeitsmarktintegration
Buchreihe: Wirtschaft und Bildung
Migrantinnen und Migranten an Hochschulen
135 Seiten
ISBN: 978-3-7639-5519-0
Preis: 19,90
W. Bertelsmann Verlag Bielefeld
Döring, O.; Itskovych, Y.; Weizsäcker, E. (2014)
Band 71
Herausgeber: Severing, E.

Aufgrund des prognostizierten Fachkräftemangels und dem vorherrschenden demographischen Wandel gerät das bislang häufig ungenutzte Potential temporärer und permanenter Migrantinnen und Migranten in Deutschland zunehmend in den Fokus der Politik. Ihre Gewinnung für das tertiäre Bildungssystem sowie ihre anschließende Integration in den Arbeitsmarkt zählt zu den aktuellen Herausforderungen der deutschen Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik.

Diese Studie wurde im Rahmen des Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung (IQ)" erstellt und beschreibt den Hochschulzugang, den Studienverlauf sowie die anschließende Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen und Migranten in Deutschland. Unter anderem weist sie auf die migrationsrechtlichen Rahmenbedingungen für die temporärer Migrantinnen und Migranten hin und zeigt Hindernisse auf, die sie bewältigen müssen. Die Studie ist auch intendiert als Hilfestellung für die Durchführung weiterer Studien, die die festgestellten Wissenslücken schließen sollen und gibt Handlungsempfehlungen für die zuständigen Ministerien und Institutionen.