Kompetenzorientiert ausbilden
Ansätze und Erfahrungen aus Europa
Buchreihe: Wirtschaft und Bildung
Kompetenzorientiert ausbilden
163 Seiten
ISBN: 978-3-7639-5566-4
Preis: 24,90
W. Bertelsmann Verlag Bielefeld
Weber, H.; Geldermann, B.; Löffler, R.; Bednarz, F. (2015)
Band 72
Herausgeber: Goth, G.; Severing, E.

Qualität in der Ausbildung, kompetenzorientiert formulierte Ausbildungsordnungen, Lernergebnisorientierung – diese aktuellen Schlagworte aus der bildungspolitischen Diskussion bilden den Hintergrund des Bandes: Was bedeuten sie für die Qualität der Bildungspraxis in Betrieben und Bildungseinrichtungen?

Eine qualitativ hochwertige Berufsausbildung zielt auf die Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz und orientiert sich an den Qualifikationsanforderungen des Arbeitsmarktes. Ausbildungsmodelle, die das Lernen im Prozess der Arbeit in den Mittelpunkt stellen, gelten als Garant für eine niedrige Jugendarbeitslosigkeit in Europa.

In diesem Band werden Ansätze kompetenzorientierter Ausbildung vorgestellt, an deren Erstellung Partner aus insgesamt sechs Ländern beteiligt waren.

Es richtet sich sowohl an Ausbilder/innen, Trainer/innen und Lehrer/innen aus Betrieben und berufsbildenden Schulen, die einen Einblick in die Diskussion um die Zukunftsfähigkeit der Berufsausbildung in Deutschland und Europa erhalten möchten, als auch an Vertreter/innen von Politik und Forschung und der zuständigen Stellen für die Ausbildung.